Beth Hart - Live At The Royal Albert Hall (Foto: Musikverlag)

Beth Hart - Live at the Royal Albert Hall

  29.11.2018 | 11:02 Uhr

Am 4. Mai 2018 stand Beth Hart mit ihrer Band auf der Bühne der Londoner Royal Albert Hall und hat ihre Fans begeistert. Dieser Live-Auftritt ist jetzt als Doppel-CD erschienen. 23 Takes sind darauf zu hören, Songs, die sie auf ihre ganz unverwechselbare Art spielt und singt, und zwar so, dass trotz der musikalisch manchmal etwas härteren Gangart eine fast intime Club-Atmosphäre in der Riesen-Halle entsteht. Dabei wechselt Beth ständig und unermüdlich zwischen Mikrofon, Klavier, Gitarre und Bass hin und her.

Das Doppelalbum bietet auch eine faszinierende Rückschau auf die 25 Jahre ihrer Karriere. Mit Songs, die Beth Hart schon als Straßenmusikerin in Los Angeles gespielt hat, Songs aus ihren ersten Platten Ende der 90er, bis hin zu Highlights aus den Alben der letzten Jahre, auch aus denen, die sie mit Blues-Gott Joe Bonamassa eingespielt hat.

Darüber hinaus gibt es auch Covers, zum Beispiel von Bill Withers oder auch einen Song der großartigen Jazz-Sängerin Melody Gardot: 'Your Heart Is As Black As The Night'.

Beth Hart "live at the Royal Albert Hall" ist ein Muss für Fans dieser Ausnahme-Musikerin. Weil es ihre komplette Karriere umfasst. Aber auch für alle, die Beth Hart erst noch kennenlernen wollen. "Best Of - live" könnte auch darüberstehen.

Artikel mit anderen teilen