Benne - Im Großen und Ganzen (Foto: Ferryhouse Productions (Warner))

Benne - Im Großen und Ganzen

  05.09.2018 | 14:48 Uhr

Der Berliner Singer-Songwriter Benne wollte schon immer hoch hinaus. Nun ist er schon bei seinem dritten Album angelangt. Und weil es momentan ganz gut läuft für Benne, heißt die neue Platte auch so: "Im Großen und Ganzen"!

Benne stellt sich auf seinen Alben oft Fragen zum Leben und sich selbst. Dieses Mal fragt er: "Was passiert, wenn wir die dicken Wände einreißen, die mit Fassade verputzt sind?"

Er befreit sich mit seiner Musik, sein Motto ist "Ja" zum Leben zu sagen. Sein Album soll ein Gegenentwurf zu unserer Zeit sein: Leise statt laut, zuhören statt rechthaben und weiterkommen, ohne die Ellbogen einzusetzen.

Auch "geplatzte Träume" gehören zum Leben dazu, denn es ist nicht immer alles postitiv. Aber es sind Geschichten, die jeder von uns kennt. Lustige und manchmal auch traurige. Und die vereint Benne auf seinem neuen Album "Im Großen und Ganzen".


Dieses Album hat SR 1 am 16. August 2018 auch in der Sendung "Absolut Musik" vorgestellt.

Artikel mit anderen teilen