Foto: Motor Entertainment/edel

Augustin - Colors

  10.08.2018 | 11:17 Uhr

Einige werden schon die Songs der Band "Augustin" kennen: Sie haben den Soundtrack zum Kinofilm "303" gemacht. Jetzt haben "Augustin" ein neues Album veröffentlicht, auf dem auch die Filmsongs zu finden sind.

Das Album heißt "Colors". Man hört es nicht, aber: "Augustin" kommen aus dem Chiemgau, also aus Bayern. Sie machen zeitgenössiche Folk-Musik mit Geige, Cello, Kontrabass, Akustikgitarre, Gesang. Bassist Ben und Sänger Michael kennen sich noch aus ihrer gemeinsamen Zeit in einer "Metallica"-Coverband! Aber das ist Vergangenheit.

Das Quartett besteht aus zwei Frauen und zwei Männern plus (auf dem Album bei den Filmmusik-Songs) eine Gastsängerin: Jana Iris. Ansonsten singt Sänger und Songschreiber Michael Regner.

Die Vier haben sich beim Musikstudium am Mozarteum in Salzburg kennengelernt. Seitdem spielen sie zusammen. Nach "Maybe I'll Follow You There" (2012) und "A New Definition of Home" (2016) ist "Colors" schon ihre dritte Platte. Unter den zwölf Songs sind eben drei aus dem Film von Hans Weingartner, darunter der Song aus dem Vor - und Abspann "Magnet Balls".


Dieses Album hat SR 1 am 9. August 2018 auch in der Sendung "Absolut Musik" vorgestellt.

Artikel mit anderen teilen