Alan Walker Different World (Foto: sonymusic)

Alan Walker - Different World

  01.02.2019 | 11:00 Uhr

"Different World" heißt das Debütalbum des 21-jährigen Alan Walker. Mit "Faded" vor drei Jahren war er ein richtiger Shooting-Star: plötzlich Nummer eins der deutschen Single-Charts und dazu der meistgestreamte Song des Jahres 2016. Heute - 15 Milliarden Audio/Video-Streams weltweit und fast 21 Millionen YouTube-Abonnenten später - ist sein oft angekündigter und oft verschobener Erstling draußen.

Inhaltlich dreht sich bei Alan Walker nicht alles nur um "Party" und "Tanzen". Als einer der ganz wenigen Künstler in diesem doch eher oberflächlichen Genre widmet sich Alan Walker in seinen Texten den Themen "Umweltschutz" und "soziales Verantwortungsbewusstsein".

Unter den 15 Songs auf "Different World" sind fast alle Songs, die als Single herausgekommen sind, zum Beispiel die Welthits "Faded" und "Alone". Aber es sind auch ein paar unveröffentlichte und neue Songs dabei wie der Titelsong "Different World", der die K-391-Sängerin und Schauspielerin Sofia Carson und Corsak featured. Weitere Kollaborationen gibt es unter anderem mit Steve Aoki, Omar Noir, Trevor Guthrie und Julie Bergan.

Alan Walker sagt über sein Album: "Es ist ein tolles Gefühl, mein Debütalbum "Different World" zu veröffentlichen. Die vergangenen Jahren waren einfach nur surreal, und ich hätte nie gedacht, dass ich irgendwann einmal an diesen Punkt komme, als ich anfing. Ich habe eine Reihe von Singles veröffentlicht, aber ein komplettes Album zusammenzustellen, ist für mich schon etwas ganz anderes. Ich habe ziemlich lange daran gearbeitet, und es ist jetzt sehr aufregend für mich, das Album mit der Welt zu teilen und die Reaktionen meiner Fans zu hören!"


Dieses Album hat SR 1 am 24.01.2019 auch in der Sendung 'Absolut Musik' vorgestellt.

Artikel mit anderen teilen