Foto: Musikverlag

Ami Warning - Momentan

  23.08.2019 | 12:17 Uhr

Die Pop-Sängerin hat nach zwei englischen Platten nun ihr erstes deutschsprachiges Album auf den Markt gebracht. Den groovigen Sound in ihrer Musik hat Ami aber behalten. "Momentan" heißt ihr neustes Werk.

Sängerin Ami Warning hat etwas zu sagen. Dieses Mal aber auf deutsch. Nach zwei englischen Platten hat Ami nun ein deutschsprachiges Album veröffentlicht. "Momentan" heißt die neue Scheibe. Vor allem auf das Zusammenspiel aus starken Texten und groovigem Sound ist sie stolz.

Songs auf deutsch hat Ami aber schon immer gemacht. Die gab es dann aber nur in den Live-Shows. Diese Songs auf der Bühne zu performen, haben ihr schon immer Spaß gemacht und für die Zuhörer war dies immer ein Überraschungsmoment. Nun hat sie alle ihre deutschen Songs gebündelt, neue Songs produziert und eine ganze Platte damit gefüllt.

Amis Wurzeln und der groovige Klang in ihrer Musik stammen aus Aruba. Als Teenager kam sie mit ihrem Vater, der ebenfalls Musiker ist, nach Europa. Er, Wally Warning, ist heute Bassist in Amis Band, unterstützt sie im Studio und manchmal spielen sie gemeinsam ein Konzert. Wer dann die Rolle des Hauptacts oder der Vorband übernimmt - damit wechseln sich die beiden ab.

Dieses Album wurde auch am 21. August 2018 in der Sendung "Dein Vormittag im Saarland" vorgestellt.

Artikel mit anderen teilen