5 Seconds Of Summer - Youngblood (Foto: Capitol (Universal Music))

5 Seconds Of Summer - Youngblood

  11.07.2018 | 00:00 Uhr

Mit Coverversionen bekannter Hits starteten "5 Seconds of Summer" 2011 ihre Karriere auf YouTube. Die Clips der australischen Pop-Rock-Band wurden millionenfach aufgerufen. Nun ist bereits das dritte Album der Musiker erschienen.

Das Album haben sie "Youngblood" genannt. Die erste Single "Want you back" wurde bisher über 113 Millionen Mal gestreamt. Da war es klar, dass das Album auch läuft. Unfassbar wird das erst, wenn man mal alle Streams pro Band zusammenrechnet. „5 Seconds of Summer“ wurden insgesamt weltweit über 2,3 Milliarden Mal gestreamt. Sehr erfolgreich, die Australier.

Auf "Youngblood" beweisen sie auch ihre musikaliche Vielfältigkeit. Die reicht vom 80er-Style des Songs „Talk Fast“ bis hin zu Einflüssen der 70er Jahre. Dabei sind '5 Seconds of Summer' erst Anfang / Mitte 20, aber total musikbegeistert und offen für alle Genres.

So eine junge Band ist selbstverständlich auf Facebook aktiv. Dort haben sie gepostet, dass sie "jedem einzelnen Fan weltweit danken...und jedem, der an Musik glaubt und die Art, wie Musik uns allein eine Flucht aus der Welt ermöglicht.“ Das ist mit dem Album "Youngblood" sehr gut möglich: einfach mal 45 Minuten mit Musik vom Alltag abschalten.


Dieses Album hat SR 1 am 11. Juli 2018 auch in der Sendung "Dein Vormittag im Saarland" vorgestellt.

Artikel mit anderen teilen