Swedish House Mafia & The Weeknd - Moth to a flame (Foto: Universal Records)

Swedish House Mafia & The Weeknd - Moth to a flame

Neu fürs Saarland auf SR 1

  03.01.2022 | 00:00 Uhr

Da haben sich mal illustre Künstler zusammengetan: Swedish House Mafia und The Weeknd. Über den muss man gar nichts Großartiges erzählen. Er ist es sowieso und damit spätestens seit dem 2020er Album „After hours“ überaus erfolgreich.

Der Rest ist vielleicht unbekannter: Swedish House Mafia, das sind – na klar – die schwedischen DJs Axwell, Steve Angello und Sebastian Ingrosso. Alle drei haben sich sowohl solo als auch in anderen Kombinationen einen Namen in der Welt der elektronischen Tanzmusik gemact, bis dann vor ungefähr elf Jahren die 'Swedish House Mafia' entstand. „Don’t you worry child“ war dann 2012 der Grammy-gekürte, erste weltweite Hit.

Jetzt also, nach einer längeren Trennungspause, geht es mit The Weeknd weiter. „Moth to a flame“ heißt die Nummer, im aktuellen Retro-Achtziger-Sound: sicher mit Hitgarantie.

Und so hört sich der Song an:

Swedish House Mafia & The Weeknd - Moth to a flame
Audio [Länge: 00:29 Min.]
Swedish House Mafia & The Weeknd - Moth to a flame

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja