Las Ketchup - The Ketchup Song (Aserejé) (Foto: Columbia)

Was machen eigentlich ... Las Ketchup ?

  11.08.2021 | 21:12 Uhr

Ist das lange her: Im Sommer 2002 sorgten drei junge Mädels mit ihrem 'Ketchup-Song' für den Sommerhit des Jahres! Und noch heute können viele den Songtext mitsingen ...

Sommerhit 2002

Las Ketchup und ihr Song 'Aserejé' gehören in die Rubrik 'One Hit Wonder'. 2002 eroberten Lola, Lucía und Pilar, drei Schwestern aus dem spanischen Córdoba, mit ihrem 'Ketchup Song' weltweit die Charts und waren wochenlang nicht daraus zu vertreiben. Las Ketchup hatten den Sommerhit des Jahres gelandet.

Die Mischung war perfekt: fröhliche Mädels, ein mitreißender Rhythmus, ein verrückter Text. Und dazu noch spaßige Tanzbewegungen, die alle nachgemacht haben: Hüfte kreisen, Hände überkreuzen, Daumen über die Schultern, Hände schütteln, Hände an die Stirn und den Hinterkopf, mit den Knien winken oder so ...

Der 'Ketchup Song' war jedenfalls der ultimative Ohrwurm, und auch heute noch kann keiner stillsitzen, wenn es losgeht mit: "Aserejé, ja de jé de jebe tu de jebere seibiunouva majavi an de bugui an de buididipí ...“

Was ist aus Las Ketchup geworden?

Inzwischen haben alle drei Frauen eine Familie gegründet, haben Kinder. Einen weiteren Hit konnten sie allerdings nicht mehr landen. 2006 standen sie zumindest noch einmal im Scheinwerferlicht: Beim Eurovision Song Contest sind sie für Spanien angetreten - und auf dem viertletzten Platz gelandet.

Was soll's. Las Ketchup und ihr Ketchup-Song gehören einfach zusammen. Bis heute werden die Frauen immer noch eingeladen, um ihren Hit zu performen, oder auch einfach nur, um zu erzählen, wie das damals war, als 'Aserejé' in allen Hitparaden war und die Mädels damit durch die Welt gereist sind ...


Auch Thema auf SR 1 am 11.08.2021 in der Sendung 'Dein Mittag im Saarland' und am 12.08.2021 in 'Dein Morgen im Saarland'.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja