Adele Konzert in Los Angeles (Foto: CBS/ Photographer: Cliff Lipson.)

Ein Abend mit Adele

Konzert-Comeback des Jahres - jetzt in der ARD Mediathek

  21.11.2021 | 00:00 Uhr

Sie ist wieder da: Adele hat abgenommen, sich scheiden lassen - und ein neues Album veröffentlicht! Songs daraus hat sie bereits bei einem grandiosen Auftritt in Los Angeles präsentiert. Dieses Konzert ist jetzt in der ARD Mediathek abrufbar und im Dezember exklusiv im deutschen Fernsehen zu erleben.

Die britische Sängerin Adele zählt derzeit zu den wohl erfolgreichsten Künstlerinnen der Welt. Sechs Jahre mussten die Fans auf ein neues Album des Superstars warten. Jetzt ist es da: "30" heißt es, und in den Songs darauf verarbeitet die Musikerin vor allem ihre Scheidung von Ehemann Simon Konecki und alles, was für sie damit verbunden war.

Release-Konzert

Ja, Adele ist wieder da: Der britische Weltstar mit der markanten Stimme feiert Comeback und hat zum Album-Release in Los Angeles bereits ein exklusives TV-Konzert gegeben. Die Megashow unter dem Titel "Adele One Night Only", zu der sie Freunde und enge Weggefährten eingeladen hatte, fand vor dem legendären Griffith Park Observatory statt.

Adele Konzert in Los Angeles (Foto: CBS/ Photographer: Cliff Lipson.)

Adele präsentierte dabei Songs von ihrem neuen Album und natürlich auch einige ihrer größten Hits. Darüber hinaus wurden Ausschnitte aus einem Interview eingestreut, in dem Adele mit Talk-Legende Oprah Winfrey sehr offen über Höhen und Tiefen ihres Lebens gesprochen hat.

Jetzt in der ARD Mediathek

Das Konzert ist ab sofort in der ARD Mediathek abrufbar:

ardmediathek
Ein Abend mit Adele
Das Konzert, das die britische Musikerin in Los Angeles gegeben hat, ist eine emotionale und musikalische Reise durch das Leben einer außergewöhnlichen Künstlerin. [Verfügbar bis 3.1.2022 - 23:59 Uhr]

TV-Termine

Außerdem sind das Konzert und das Interview mit Oprah Winfrey  im Free-TV im deutschsprachigen Raum nur in der ARD zu sehen:

  • am 4. Dezember um 23:40 Uhr im Ersten und

  • am 18. Dezember um 21:15 Uhr im MDR-Fernsehen

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja