The Majority Says bei SR 1 Unplugged  (Foto: Dirk Guldner)

SR 1 Unplugged: The Majority Says

 

10. April 2015 + 20 Uhr + Funkhaus Halberg + Großer Sendesaal


Sechs junge Schweden sind gerade dabei, Europa zu erobern. Den Halberg haben sie im Sturm eingenommen. Mit ihrem frischen Sound, mit Hannas zauberhafter Stimme und wunderbaren Songs hat die Band ihr Publikum verzaubert. Und kann jetzt auf ein paar Hundert Fans mehr zählen.

Die Sängerin klingt wie eine Elfe – sieht auch so aus. Die beiden Gitarristen zappeln rum, tragen buntes Hemd oder bunte Hose. Der Keyboarder hat die Basecap verkehrt rum an, dazu Schlabberhosen und Birkenstocks. Was mit dem Bassisten los ist, kann man schwer einschätzen. Der Schlagzeuger ist ein eher ruhiger Typ, dunkel gekleidet. Das waren „The Majority Says“ – optisch etwas gewöhnungsbedürftig, musikalisch absolut topp!  

Die Schweden haben die Songs ihres Albums „The Majority Says“ so gut rübergebracht, dass sie von den SR1-Gewinnern mit standing ovations gefeiert wurden und zwei Zugaben gegeben haben. Eine davon bestritten nur Sängerin Hannah und zwei der Musiker ganz akustisch. DER Gänsehautmoment des Abends. „Run Alone“, der offizielle Hit, „Followers“, der heimliche Hit, „Raindrops” der berührendste Song des Abends. Ein tolles Konzert mit einer überragenden Band.

Die Bilder des Abends


"The Majority Says"

haben die perfekte Wunderwaffe gegen Winterdepressionen am Start: Musik, die einem gleich beim ersten Hören ins Ohr geht. Die sechs Schweden lassen sich von Kälte und Dunkelheit inspirieren und tauchen dann alles ins Licht feinfühliger Pop-Arrangements. Eine Fee am Mikro und fünf erstklassige Musiker an den Instrumenten schaffen originelle Popmusik.

Die Band kommt aus Schweden, genauer aus Linköping, einem kleinen Ort südlich von Stockholm. Das Sextett startet gerade richtig durch: Mit ihrer Single "Run Alone" haben sie einen Radiohit gelandet und erstmals international ein Album veröffentlicht.

Doch ihr selbstbetiteltes Werk "The Majority Says" ist nicht ihre erste Platte. In ihrer schwedischen Heimat konnten die fünf Männer und Sängerin Hanna schon vorher mit einer EP und einem ersten Studioalbum punkten.

Und mit ihren Auftritten bei so unterschiedlichen Festivals wie dem „SXSW“ in Austin / Texas oder dem Reeperbahnfestival in Hamburg haben sie schon wiederholt gezeigt, dass sie es nicht nur auf CD draufhaben, sondern auch live mächtig was bringen.

 (Foto: SR)


Hanna und Emil zu Gast im SR 1 Studio

The Majority Says zu Gast im Studio
The Majority Says sind eine sechsköpfige Band aus Schweden. Weil Sängerin Hanna erkrankt war, mussten sie ihr SR 1 Unplugged-Konzert letzten Herbst kurzfristig absagen. Das holen sie jetzt nach! Vor dem Soundcheck waren Hanna und Emil zu Gast bei Daniel Simarro.


Artikel mit anderen teilen