SR 1 Unplugged: Germein Sisters (Foto: Dirk Guldner)

SR 1 Unplugged: Germein Sisters

 

Folk-Pop aus Australien: Die Germein Sisters sind am 27. Mai 2015 für ein exklusives „SR 1 Unplugged“-Konzert aus Down Under auf den Halberg gekommen!


Drei Frauen, drei Stimmen, fünf Instrumente: Die Germein Sisters waren bei SR 1 Unplugged! Allein schon die Bilder zeigen, was für ein tolles, warmherziges, fröhliches das Konzert war! Total sympathische Musikerinnen, die sich zu Beginn des Auftritts erst einmal ordentlich vorgestellt und während der Show immer mal wieder ihre Deutschkenntnisse eingebracht haben.

Spezielle Überraschungen gab es auch für die SR1-Gewinner: Die Schwestern haben nicht nur die Songs ihrer CD „Because You Breathe“ gespielt, sondern auch „99 Luftballons“ (das haben sie in Australien in der Schule gelernt), „Lean On Me“ (ein Song von Soullegende Bill Withers) oder auch Aviciis „Hey Brother“!

Autogramme und Fotos haben sie noch ganz lange gegeben, damit kein SR1-Gewinner ohne Erinnerung ans Konzert nach Hause gehen musste. Bald, das haben sie versprochen, kommen sie wieder!



Die Stars des Abends: Germein Sisters

Die Schwestern Georgia, Ella und Clara Germein sind mit Musik aufgewachsen. Seit drei Jahren spielen die Australierinnen als "richtige" Band zusammen und machen Indie-Folk-Pop. Lead-Sängerin Georgia spielt Klavier und Gitarre und schreibt die Songs. Clara spielt Schlagzeug und Gitarre, Ella Bass und ein elektrisches Cello - und alle drei singen, mit warmen, außergewöhnlichen Stimmen.

Die Germein Sisters haben letztes Jahr ihr Debütalbum veröffentlicht. In ihren Ohrwurm-Melodien auf "Because You Breathe" klingt australisches Lebensgefühl mit - und ein bisschen Irland. Dass ihre Songs immer mal wieder an The Corrs erinnern, ist kein Zufall: Die Schwestern haben das Album mit dem Produzenten der Corrs aufgenommen und Sharon Corr spielt darauf sogar Geige. Trotzdem haben die Germein Sisters einen ganz eigenen Sound gefunden.


Die Germein Sisters im SR 1 Interview

Im Interview: Die Germein Sisters
Vor ihrem SR 1 Unplugged-Konzert waren die Germein Sisters noch bei Daniel im Studio. Wir sind ein wenig neidisch: Zu Hause in Australien haben sie Baby-Kängurus im Garten! Und sie haben extra für das Saarland "99 Luftballons" angestimmt :-)


Artikel mit anderen teilen