Philipp Poisel bei SR 1Unplugged (Foto: Dirk Guldner)

SR 1 Unplugged: Philipp Poisel

 

+++ 27.11.2017 +++ Saarbrücken +++ Funkhaus Halberg


Sechs Jahre hat es gedauert, bis wir im Februar 2017 Neues von Philipp Poisel gehört haben. Nach seinen Hits wie 'Eiserner Steg' und 'Wie soll ein Mensch das ertragen' sowie zwei erfolgreichen Alben hat er sich viel Zeit mit dem Nachfolger gelassen.

Inzwischen steht fest: Der langjährige kreative Prozess des Schreibens und Aufnehmens der neuen Songs hat sich gelohnt. Das dritte Album 'Mein Amerika' schaffte es auf Platz eins der deutschen Charts. Und auf eine erfolgreiche Tour kann der Schwabe auch zurückblicken.


Bilder des Abends


Philipp Poisel ist ein eher unscheinbarer Typ, kommt immer etwas schüchtern rüber, aber auf dem Halberg hier hat er richtig „Show“ gemacht. Einmal gab es gefühlvolle Songs, kurz darauf stieg die komplette Band ein und es wurde richtig abgefeiert.

Poisel hat Songs aus den letzten 10 Jahren gespielt. So lange ist er schon im Business. Allerdings war das „SR1 Unplugged“ die erste Show überhaupt, die Philipp als Unplugged-Show dieser Art mit seiner Band und den neuen Songs gespielt hat.

Feuerprobe also für ihn und seine 4-köpfige Band bei „SR 1 Unplugged“. Es hat aber alles gut hingehauen und es war sogar so gut, dass Philipp überlegt, ein paar der Songs in diesen Versionen ins Programm aufzunehmen.

Die SR1-Gewinner haben ihn abgefeiert und er hat sich überschwänglich bei allen bedankt – und gesagt, dass er sicher bald wieder ins Saarland kommt.


Philipp Poisel Unplugged auf SR 1

Ja, hier hat Philipp Poisel wohl unheimlich viele Fans! Denn der Andrang auf die SR1-Unplugged-Tickets war einfach riesig. Alle Fans wären gerne bei diesem einzigartigen Abend dabei gewesen. Doch die Tickets gab es nur zu gewinnen! Die Glückspilze des Abends konnten dem Sänger und seiner Musik ganz nah sein. Kleiner Trost für alle anderen: In unserer Reihe 'SR 1 Live' wird das Konzert demnächst im SR 1 Programm zu hören sein. Den Sendetermin geben wir rechtzeitig bekannt.

Video

Video [aktueller bericht, 28.11.2017, Länge: 3:21 Min.]
Philipp Poisel beim SR 1 Unplugged


Philipp Poisel: Neuanfang mit 'Mein Amerika'

Philip Poisel - Mein Amerika (Foto: Grönland / Rough Trade)

Nach seinen Hits, Erfolgen und dem Trubel um seine Person hat sich Philipp Poisel entschlossen, den Fokus komplett auf seine neue Musik zu legen. Er meldete sich bei den sozialen Netzwerken ab, schaltete sein Smartphone aus und reiste nach Nashville, um sein Album 'Mein Amerika' aufzunehmen. Fernab vom aktuellen politischen Geschehen in den USA handeln die Songs von Mythen und Möglichkeiten, Aufbruch und Freiheit, also dem Amerika seiner Kindheit.

Die meisten der zwölf Songs bebildern seinen Traum von diesem Land in einem voluminösen Band-Sound. Poisel hat mit der neuen CD sein musikalisches Spektrum erweitert. Dennoch ist sein typischer Stil schnell zu erkennen. Der Musiker nimmt seine Fans mit in seine Gefühlswelt - mit allen Fragen und Bedenken, die ihn heimsuchen.

Artikel mit anderen teilen