Theater Überzwerg (Foto: SR)

Theater Überzwerg mit Online-Programm und Live-Plänen

  19.05.2020 | 14:00 Uhr

Die Corona-Pandemie hat auch das Theater Überzwerg in den vergangenen Wochen sehr beschäftigt und vor einige Herausforderungen gestellt. Die Spielstätte ist zurzeit zwar noch geschlossen, aber online gibt es regelmäßig Geschichten, Lesungen und auch Theaterstücke zu sehen. Ein Live-Sommer-Programm ist ebenfalls geplant.

Online-Programm


Für die jüngsten Besucher ab etwa vier oder fünf Jahren gibt es folgende Angebote:

Audio
Anna Schwamborn vom Theater Überzwerg im Interview.

  • Jede Woche sonntags um 10 Uhr wird ein Märchen vorgelesen.
  • Jeweils am Samstag davor um 10 Uhr stellt das Theater ein Rätsel zu dem Märchen ein. Der Gewinner erhält eine Freikarte für das 'Überzwerg'.


Für die Größeren ab etwa acht oder neun Jahren werden regelmäßig Geschichten (mit mehreren Folgen) vorgelesen.
Als nächstes steht „Das Gespenst von Canterville“ von Oscar Wilde auf dem Programm.


Fans von Gruselgeschichten können sich auf den nächsten Vollmond freuen, denn dann wird es wieder schaurig.

  • Nächster Termin: 5. Juni, 21 Uhr


Poetry-Slam-Freunde sollen ebenfalls auf ihre Kosten kommen.
Unter dem Motto 'Dead versus alive' tritt ein Poetry Slammer mit seinen eigenen Texten gegen einen toten Dichter an, dessen Texte von einem Überzwerg-Schauspieler vorgetragen wird. Das Battle können Interessierte live mitverfolgen und abstimmen, wer gewinnen soll.

  • Erster Termin war am Freitag, 22.Mai, mit der bekannten Poetry Slammerin aus dem Saarland Andrea Maria.
  • Für die Folgetermine wird das Theater Überzwerg dann einen Aufruf an Jugendliche starten, ihre Texte zuzuschicken, die dann (von Schauspielern vorgetragen) gegeneinander in einer Battle antreten werden.


Alle Aufführungen werden auf der Facebook-Seite des Theaters gestreamt.


Live-Sommer-Programm

Am allerliebsten möchte das Theater Überzwerg aber möglichst bald wieder vor Publikum spielen. Da das Haus relativ klein ist, haben sich die Macher überlegt, in den Sommermonaten auf dem Innenhof eine Bühne aufzubauen und dort bei schönem Wetter Theater zu spielen. Natürlich absolut Corona-Konform unter Beachtung aller Hygiene- und Abstands-Regeln.

Der Start ist für Anfang Juni mit Stücken für die jüngsten Besuchern geplant. Weitere Infos sollen in Kürze folgen!


Weitere Infos unter www.ueberzwerg.de


Auch Thema auf SR 1 am 19.05.2020 in der Sendung 'Hallo Saarland'.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja