Festival Loostik 2018 (Foto: Veranstalter)

Festival Loostik

  09.11.2018 | 12:19 Uhr

Termin: 08.11.2018 bis 14.11.2018

Ort: verschiedene Spielstätten in Deutschland und Frankreich

Von Theater und Tanz über Zirkus und Erzählstunden bis zu Kino reicht das Programm der sechsten Ausgabe des 'Loostik'-Festivals. Für Groß und Klein, Familien, Freunde und alle Neugierigen ist etwas dabei.

Die Besucher erwarten neun deutsche, französische und zweisprachige Stücke sowie Produktionen ganz ohne Worte, darunter zwei Deutschland-Premieren und eine Frankreich-Premiere sowie zwei Uraufführungen von deutsch-französischen Versionen. Die insgesamt 38 Veranstaltungen verteilen sich auf acht Spielstätten in Frankreich und Deutschland.

Das 2013 ins Leben gerufene Festival für junge Leute wurde laut den Veranstaltern so gestaltet, dass es der besonderen Dimension unserer Grenzmetropole entspricht. Schon im zarten Kindesalter sollen Begegnungen zwischen den Bewohnern beider Seiten gefördert werden. Denn Kunst und Kultur tragen einen wichtigen Teil zur Annäherung der Bürger, zum Spracherwerb, zur gesellschaftlichen Teilhabe und so zur aktiven Gestaltung einer gemeinsamen Zukunft bei.

Die europäischen Inszenierungen sollen junge Zuschauer ab zwei Jahren in einem Saal zusammenzubringen - egal ob sie frankophon, deutsch- oder zweisprachig sind.


Weitere Infos und das komplette Programm gibt es im Internet unter www.loostik.eu

Artikel mit anderen teilen