Plakat zu 'Körperwelten der Tiere' (Foto: Veranstalter)

Körperwelten der Tiere

  02.01.2023 | 16:28 Uhr

Termin: 24.06.2023 bis 30.09.2023

Ort: Saarbrücken, Saarlandhalle


'Körperwelten der Tiere' lenkt unseren Blick auf die Anatomie und das unbekannte tierische Innenleben. 120 Exponate - von der winzigen Maus bis zum sechs Meter großen Elefanten - führen den Besuchern die erstaunliche Vielfalt der Fauna vor Augen.

Anschaulicher als jedes Fachbuch gewährt die Ausstellung einzigartige Einblicke in Nervensystem, Knochenbau, Muskulatur und Organe unserer heimischen Tiere wie auch exotischer Exemplare. Die Ausstellung macht verständlich, was Tiere zum Leben und Atmen, Laufen und Schwimmen, Fliegen und Fühlen bringt.

Ziel dabei ist es, unser Wissen über die Natur und die bedrohte Artenvielfalt auf der Erde zu erweitern und dadurch den Respekt vor den Tieren und die Wertschätzung für alle Lebewesen zu erhöhen.


Mit seiner Ausstellung 'Körperwelten' hat Gunther von Hagens 1995 weltweit für Aufsehen gesorgt. Seine Form der Plastination hat bis dahin einmalige Einblicke in den menschlichen Körper ermöglicht. Als von Hagens Institut auch Tierspenden erhielt, kam schließlich die Idee zu einer Tierausstellung auf.

Nach mehr als zehn Jahren Vorbereitung wurde 2010 die erste dieser Art eröffnet. Inzwischen touren zwei Tierausstellungen in Europa und Nordamerika. Im Sommer 2023 kommt 'Körperwelten der Tiere' auch nach Saarbrücken.


Weitere Informationen
unter koerperwelten-tiere.de

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja