Kaya Yanar  (Foto: Veranstalter)

Kaya Yanar

  06.08.2018 | 16:00 Uhr

Termin: 19.10.2018 - 20 Uhr (Einlass: 18 Uhr)

Ort: Saarbrücken, Saarlandhalle

Tickets: an allen Vorverkaufsstellen.

Zwei Stunden Lebenshilfe mit Doktor Yanar auf eine besondere Art und Weise: witzig, intelligent, humorvoll, selbstironisch und zum Ausrasten lustig - das verspricht das neue Live-Progrogramm des Komikers. Am 19. Oktober kommt der gebürtige Frankfurter mit seiner aktuellen Show 'Ausrasten für Anfänger' in die Saarlandhalle.

Ob über öffentliche Toiletten, Staus, Autofahrer, Radfahrer, Fußgänger (je nachdem, wie er gerade unterwegs ist), alte Leute, junge Leute, Kinder, Babies, TV-Sender, Ausländer, Inländer… - Kaya regt sich über alles auf. Nicht sehr oft, aber immer öfter. Da stellt sich die Frage: Liegt es an ihm oder an allem anderen? Leben wir in einer Zeit, die so stressig und bekloppt ist, dass man mal ausrasten muss, um halbwegs gesund in der Birne zu bleiben? Und wenn ja, wie macht man das am besten?

Der Komiker und Moderator rastet mit Stil, Eleganz und vor allem Humor aus. Je älter er werde, desto mehr merke er, wie seine Toleranz für Unsinn immer geringer werde, erklärt Kaya und ergänzt: "Als Zehnjähriger freust du dich auf die große weite Welt, als 20-Jähriger hat man schon ein paar Deppen kennengelernt, als 30-Jähriger denkt man: 'Ok, nicht alles super hier, aber man kommt klar'; als 40-jähriger: 'Oh Gott! Das kann doch so nicht weitergehen!'

Die Eltern des Komikers und Moderators sind türkisch-arabischer Herkunft. Er wurde 1973 in Frankfurt am Main geboren und hat Phonetik, Amerikanistik und Philosophie studiert. In seiner Comedyserie 'Was guckst du?!', mit der er bekannt wurde, hat er mit den Klischees verschiedener ethnischer Gruppen gespielt. Weitere TV-Shows folgten. Unter anderem wurde Yanar mehrfach mit dem 'Deutschen Comedypreis' ausgezeichnet.

Artikel mit anderen teilen