Johann König  (Foto: SR)

Johann König

 

Termin: 26.03.2020 - 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)

Ort: Neunkirchen Neue Gebläsehalle

Tickets: bei allen bekannten Vorverkaufsstellen

Seine brüchige Stimme und sein nervöses Auftreten gelten als Markenzeichen von Johann König. Seitdem der Komiker 1998 zum ersten Mal auf der Bühne gestanden hat, ist viel passiert: Er wurde mehrfach, unter anderem mit dem Deutschen Comedypreis und Bayerischen Kabarettpreis, ausgezeichnet und war in zahlreichen TV- Sendungen zu Gast.

In seiner unverwechselbaren Art erzählt Johann König schüchtern-charmant Geschichten aus seinem sonderlichen Leben. Dabei wirkt er zunächst leicht entrückt, um dann dem Publikum mit seiner Betrachtung der 'kleinen Danebenheiten des Lebens' zu zeigen, dass er es faustdick hinter den Ohren hat.

Nach seinen erfolgreichen Tourneen ist er nun mit seinem neuem Programm 'Jubel, Trubel, Heiserkeit' wieder bundesweit und "mit viel Bock" unterwegs: Der 'Poet unter den Komikern' steht mitten im Leben. Er hat drei Kinder gezeugt, zwei Bäume gepflanzt und ein Haus gebaut. Die nächsten Aufgaben drängen sich also quasi auf: Er muss den Auszug der Kinder vorbereiten, die Bäume fällen und das Haus verputzen.

Gleichzeitig steht er aber auch mitten neben dem Leben: Denn er ist oft in Gedanken, bittet die Bäume um Ruhe und genießt eine lange Weile die eigenen und die Launen der Natur.

In seinem neuen Live-Programm stellt sich Johann König den drängenden Fragen der Gegenwart, wie zum Beispiel: Wenn die Kinder durch ihren immensen Fleisch-, Spielzeug- und Gummistiefel-Bedarf die Ressourcen des Planeten frühzeitig mit verballern, sind dann die Eltern raus aus der Verantwortung für ihre Zukunft? Oder: Welche Auswirkungen auf den weltweiten Aktienmarkt hätte es, wenn alle Menschen gleich wären und man die Begriffe Konsum und Moral tauscht? Und: Welcher Tag ist eigentlich heute?

Die Antworten auf diese und andere Fragen gibt Johann König am 26. März in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen. Denn dann gastiert der Komiker auf seiner 'Jubel, Trubel, Heiserkeit'-Tour noch Mal in der Region.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja