Gregor Meyle (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Gregor Meyle auf der Hombuch 2022

 

Termin: 16.09.2022 19.30 Uhr - Einlass: 18.30 Uhr

Ort: Homburg, Ballsaal des Schlossberg Hotels


Homburg wird vom 14. bis 18. September wieder zur zentralen Lese- und Kulturstätte in der Region. Dann steigt die 2022er-Ausgabe der 'Hombuch'. Der Dreiklang ‚Literatur – Kunst – Musik‘ ist diese Mal der rote Faden des Lesefestes. Eingeladen sind AutorInnen, KünstlerInnen und MusikerInnen, welche die Vorliebe für die genussvolle Lebensart mitbringen.

SR 1 präsentiert: Gregor Meyle live

Für das musikalische Highlight der 'Hombuch 2022' sorgt Gregor Meyle. Der Sänger und Songschreiber tritt am Freitag, 16. September, 19.30 Uhr, im Ballsaal des Schlossberg Hotel Homburg live auf. Das Konzert wird von SR 1 präsentiert und aufgezeichnet. Tickets sind an allen üblichen Vorverkaufsstellen erhältlich.

Mit seiner Musik sorgt Gregor Meyle für das Wohlfühl-Erlebnis, denn: „Ein guter Musiker fühlt, was er spielt.“ Das ist nicht einfach so daher gesagt, sondern eine Grundvoraussetzung für den Künstler. Und genau diese Einstellung hat ihm jede Menge Erfolg beschert, ohne dass er die Bodenhaftung verloren hat: Egenes Label (Meylemusic), eigene TV Show (Meylensteine), ein Echo, zwei deutsche Fernsehpreise, Goldene an der Wand und ausverkaufte Tourneen mit begeisterten Konzertbesuchern.

Gregor Meyle im SR 1-Studio (Foto: SR 1 / Jessica Becker)

Genau dieser Musiker ist wie dafür geschaffen in der stürmischen Zeit des Stillstandes mit „zu vielen schlechten Nachrichten in viel zu kurzer Zeit“ das musikalische „Gleichgewicht“ wieder herzustellen. Der sympathische Hut-, Brillen- und Bartträger mit dem verschmitzten Lächeln sorgt nun wieder für ein Nähe-Gefühl, was in den letzten Monaten etwas verloren ging.

Mit der neuen Single 'Komm kurz rüber', die im März veröffentlicht wurde, hat Gregor Meyle einen ersten Vorboten für das im Herbst 2022 erscheinende Album 'Gleichgewicht' veröffentlicht. In gewohnt unprätentiöser Weise schafft der musikalische Geschichten-Erzähler bei dem Song die ihm eigene Balance zwischen einem warmen, homogenen Sound und emotionalen Worten mit Gefühlsgarantie. 'Komm kurz rüber' ist eine Einladung, der Distanz adieu zu sagen, sich mal wieder in den Arm zu nehmen und dem Mut-Gefühl freien Lauf zu lassen.

Mit Textzeilen wie „Was mir manchmal einfach fehlt, ist das mir jemand zuhört und versteht, mich umarmt und leise sagt ich weiß genau wie es Dir jetzt geht“, beschreibt Gregor Meyle treffend, was viele in der letzten Zeit vermisst haben. Doch seine Mission: Den Leuten - gerade auch in schwierigen Zeiten - ein Lächeln ins Gesicht zaubern, ist auch bei diesem Song federführend und am Ende möchte man sagen „Hey Gregor, komm kurz rüber auf ein Bier“.

Das weitere Programm der 'Hombuch'

Zur 'Hombuch 2022' haben sich viele hochkarätige Autorinnen und Autoren angekündigt: Dazu gehört der Schauspieler, Bestseller-Autor und gebürtige Homburger Joachim Meyerhoff. Bekannt ist er durch den Zyklus 'Alle Toten fliegen hoch'.

Plakat 'Hombuch 2022' (Foto: Veranstalter)

Das Wandeln zwischen den beiden Ländern Deutschland und Italien findet sich im Werk von Jan Weiler wieder. Sein erstes Buch 'Maria, ihm schmeckt's nicht!' gilt als eines der erfolgreichsten Debüts der letzten Jahrzehnte, das auch verfilmt wurde. Mit 'Das Pubertier' hat er einen humorvollen Ratgeber für die heutige Elterngeneration aus dem Alltag herausgegeben. Auf der 'Hombuch' liest er aus seinem neuesten Buch 'Der Markisenmann'.

Ein weiterer Schwerpunkt ist erlebte Zeitgeschichte im Nachkriegsdeutschland nach 1945. Auch zum 100. Geburtstag des Radio in Deutschland im Jahre 2023 gibt es eine Veranstaltung. Zudem wird der deutsch-französische Freundschaftspreis von der saarländischen Landesregierung an den Bestseller-Autor und Frankreich-Experten von RTL und ntv Alexander Oetker verliehen.


Das komplette Programm und weitere Infos gibt es unter www.hombuch.de

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja