Szene aus dem Stück 'Sawdust Symphony' (Foto: Jona Harnischmacher)

Festival Perspectives: Sawdust Symphony

 

Termin: 22.05.2024 bis 23.05.2024

Ort: Saarbrücken, Tbilisser Platz, Zirkuszelt

Karten und weitere Infos unter www.festival-perspectives.de

Vorstellungen:

  • 22.05.2024, 19 Uhr
  • 23.05.2024, 10 und 19 Uhr


Auf dem Programm des 'Festival Perspectives' 2024 steht auch das Stück 'Sawdust Symphony'. Die Mischung aus Zirkus, Jonglage und Magie Nouvelle wird am 22. und 23. Mai gleich drei Mal im Zirkuszelt auf dem Tbilisser Platz in Saarbrücken aufgeführt.

Wenn Schaffensfreude zur Obsession wird… Michael Zandl, David Eisele und Kolja Huneck öffnen die Pforten ihrer Werkstatt für uns. Die drei Zirkuskünstler bewegen sich zwischen Objekttheater und Magie Nouvelle, inmitten einer Wolke aus Sägespänen, um sich herum ihre Werkzeuge auf einer lebendig gewordenen Bühne verteilt.

Nummern voller Witz, Poesie und ergreifendem Charme folgen aufeinander. Bisweilen können sie ein wenig beunruhigend wirken, wenn Hämmer, Bretter, Leim und Nägel aus dem Bühnenboden kommen, der zum Spielpartner mutiert und seine eigene Partitur spielt. Als eine perfekt orchestrierte Heimwerker-Symphonie, in der der Homo faber fast zwanghaft mit seinem Werkzeug auftritt, ist dieses Experiment zu erleben, aber auf keinen Fall zur Nachahmung empfohlen! Eine fesselnde Nouveau-Cirque-Performance!

Szene aus dem Stück 'Sawdust Symphony' (Foto: Jona Harnischmacher)

Nach ihrer Ausbildung an der 'Codarts Circus Arts-Schule' in Rotterdam stellen Michael Zandl, David Eisele und Kolja Huneck fest, dass ihre Herangehensweisen sich ergänzen und beschließen, ein gemeinsames Projekt auf die Beine zu stellen. Sehr bald machen die drei Freunde mit 'Sawdust Symphony' auf sich aufmerksam, einem außergewöhnlichen Stück ganz neuer Art, und treten in vielen Ländern und auf zahlreichen Festivals auf.

Das Publikum des 'Festival Perspectives' hatte bereits Gelegenheit, die persönliche Arbeit von Kolja Hunek kennenzulernen. 2020 hatte er einen Künstlerresidenz-Aufenthalt, 2021 präsentierte er einen Dokumentarfilm und 2022 stellte er sein Solo 'CM_30' vor.


Thema auf SR 1 am 12.05.2024 in der Sendung 'SR 1 - Domino'.


Mehr zu dem Festival

"Neue Ära" ab 2025
Kira Kirsch leitet künftig das Festival Perspectives
Kira Kirsch wird die neue künstlerische Leiterin des Festival Perspectives. Sie wird die Organisation ab dem kommenden Jahr übernehmen. Bisher leitet sie das Theater "brut" in Wien.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja