Plakat FaRK 2019 (Foto: Veranstalter)

Fantasie- und Rollenspiel-Konvent (FaRK)

 

Termin: 23.08.2019 bis 25.08.2019

Ort: Landsweiler-Reden, Erlebnisort Reden

Öffnungszeiten:
Freitag, 23.08.2019: 17 bis 24 Uhr
Samstag, 24.08.2019: 10 bis 24 Uhr
Sonntag, 25.08.2019: 10 bis 19 Uhr

Karten: Eintritt frei, Spenden erbeten

Schwimmen mit Meerjungfrauen, Reiten auf Einhörnern, Darth Vader die Hand schütteln oder in eine postapokalyptische Welt wie in Mad-Max abtauchen - das alles und noch viel mehr können die Besucher auf der 'FaRK 2019' erleben. Die Veranstaltung gilt als das größte Familienfest der fantastischen Szene in Europa.

 (Foto: FARK/Presse)

Neben dem reichhaltigen Musik- und Bühnen-Programm, unter anderem mit den Bands Feuerschwanz, Megabosh, The Unknown und Bionic Elböws, gibt es weitere Highlights auf der 'FaRK': Tanzshows und Workshops mit Anima Serpentis, Shabana Atesh und Julia Emmrich sowie über 30 spannende Vorträge zu Marvel, SciFi, Phantastik und Rollenspiel etc..

Zudem besteht die Möglichkeit, selbst an 'Table Top' und Rollenspiel-Turnieren teilzunehmen. Über 250 Aussteller und Händler präsentieren ihre Produkte. Auch Wrestling-Shows, Paraden und Schlachten werden geboten. Dazu gibt es ein großes Lese-Programm, unter anderem mit Markus Heintz und Wolfgang Hohlbein.

 Fantasie- und Rollenspiel-Konvent (FaRK) auf dem Grubengelände in Reden.  (Foto: Dirk Guldner)

Die 'FaRK' ist inzwischen auf über 35.000 Quadratmeter angewachsen. Um dieser Größe gerecht zu werden, wurde auch das Parkplatz-Angebot erheblich erweitert. Fast 4.000 Plätze stehen zu Verfügung. Zudem wurde eine 'Kiss an Ride'-Zone eingerichtet und der nahe gelegene Bahnhof neu beschildert.

Die 'FaRK' möchte 2019 neue Highlights setzen und gegen eine freiwillige Spende ein gigantisches Vergnügen für Groß und Klein bieten.


Weitere Infos und das Programm im Überblick gibt es unter: www.fark-messe.de

Artikel mit anderen teilen