Plakat WM Fandorf Homburg  (Foto: Veranstalter)

WM-Fandorf

 

Termin: 14.06.18 bis 15.07.18

Ort: Homburg, Christian Weber Platz

"Fußball, Feiern, Freunde treffen": Das ist seit der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland das Motto der Public-Viewing-Fandörfer. Auch in Homburg wird dieses Jahr groß mitgefiebert, wenn die deutsche Nationalelf vom 14. Juni bis zum 15. Juli bei der Fußball-WM in Russland um den Titel kämpft.

In der LVM-Arena auf dem Christian Weber Platz in Homburg werden neben den Spielen der DFB-Elf außerdem das Eröffnungsspiel, alle Finalspiele mit deutscher Beteiligung, beide Halbfinalspiele und das Finale auf eine 16 Quadratmeter große HD-Leinwand übertragen.

Bis zu 4.500 Besucher

Neben Essens- und Getränkeständen erwartet die Zuschauer ein buntes Rahmenprogramm in Form von verschiedenen Spielen während der Halbzeit. Zum Beispiel das Bälle-Schießen ins Publikum oder der Kampf um das beliebte Originaltrikot mit Unterschriften.

Bis zu 4.500 Besucher haben im Homburger Fandorf Platz. Der Eintritt ist frei. Das Fandorf öffnet jeweils eine Stunde vor Spielbeginn. Organisiert wurde das Ganze von der Stadt Homburg und den Veranstaltungsagenturen "Triacs" und "tat&drang". Schirmherr der Veranstaltung ist Homburgs Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind.

Artikel mit anderen teilen