Eierschmier (Foto: SR)

Eierschmier-Essen

 

Termin: 19.04.2019 - 11 bis 17 Uhr

Ort: Schmelz-Limbach, Auf der Mühleninsel

Karfreitag ist normalerweise ja eher ein trauriger und trüber Tag, an dem wenig los ist. In Schmelz-Limbach ist das jedoch seit ein paar Jahren anders. Von 11 bis 17 Uhr steigt dort auf der Mühleninsel auch 2019 wieder das schon traditionelle Eierschmier-Essen.

Die Besucher können etwas gutes Essen und dabei auch noch Gutes tun. Der Förderverein der Fußballjugend Schmelz-Limbach verkauft selbst entwickelte Eierburger, Eierschmier auf frisch gemachtem Mühlenbrot, Pommes sowie Kaffee und Kuchen. Der gesamte Gewinn wird zu 100 Prozent in die Jugendarbeit des Vereins investiert. Auf diese Weise konnten zum Beispiel schon 200 neue Trainingsanzüge angeschafft und eine Weihnachtsfeier veranstaltet werden. Zudem wird das Geld dazu verwendet, die Team- und Persönlichkeits-Bildung der Jugendlichen durch Fahrten in die Stadien nach Trier, Kaiserslautern und Dortmund zu fördern. In solche Projekte sollen auch 2019 wieder die Erlöse fließen, damit sich die Kinder weiterentwickeln können.

Mittlerweile ist aus dem Eierschmier-Essen ein großes Event mit Besuchern aus dem gesamten Saarland geworden. Drumherum gibt es ein buntes Rahmenprogramm. Für die Kinder werden Aktionen wie Eierfärben und -suchen, Schminken, eine Zaubershow und eine große Hüpfburg angeboten. Zudem sind gegen einen kleinen Kostenbeitrag Buggies- und Quadrundfahrt durch Schmelz möglich. Und der Bogenschützen Verein lädt bei gutem Wetter dazu ein, diese Sportart auszuprobieren.

Zu gewinnen gibt es auch was: Unter allen teilnehmenden Besuchern wird eine Heißluftballonfahrt und ein Fallschirmsprung verlost.

Artikel mit anderen teilen