Mark Forster (Foto: Rockhal)

Mark Forster

  20.11.2023 | 14:25 Uhr

Termin: 15.05.2024 - 20 Uhr (Einlass 18.30 Uhr)

Ort: Luxemburg, Esch/Alzette, Luxemburg

Tickets: an den bekannten Vorverkaufsstellen


Die Liste seiner Hits wie ''Au revoir', 'Chöre', 'Übermorgen' sowie 'Memories & Stories' ist lang. Mit über 7,6 Millionen verkauften Tonträgern gilt Mark Forster als einer der erfolgreichsten deutschen Pop-Musiker.

Aber auch live ist der 1983 geborene Kaiserslauterner ein Publikums-Garant: Mit über 50 fast ausnahmslos ausverkauften Shows 2019 und einem fulminanten Open-Air-Sommer 2022 hat Mark Forster nach der Corona-Zwangspause da wieder angefangen, wo er zuvor aufgehört hatte: Der sympathische Musiker begeisterte mit einer ausgefeilten Show und vielen kleinen Überraschungen.

Mark Forster (Foto: Robert Winter)

Im Frühjahr 2024 geht es nun endlich wieder auf große Hallen-Tour. Doch was ursprünglich als Fortsetzung der 'Liebe'-Konzertreise geplant war, auf der er bereits beim 'Strandbad Open Air' in Losheim am See zu Gast war, soll nun seine neue Musik ins Rampenlicht rücken.

Mark Forster singt, komponiert und definiert Pop auf Deutsch so künstlerisch-anspruchsvoll und beispiellos erfolgreich wie kaum ein Zweiter. Zudem hat er es unter anderem geschafft, die Worte 'Au Revoir', die lange nur ein frankophoner Abschiedsgruß waren, zum allgemeingültigen Sinnspruch werden zu lassen.

Mark Forster zu Gast bei SR 1  (Foto: SR 1)

Mark Forster gilt als ein Künstler des Kleinen und des Großen, des vergänglichen Moments und der bleibenden Erinnerung an musikalisches Glück. Um dieses und die besonderen Momente endlich auch wieder mit seinem Publikum zu teilen, kommt er im Frühjahr 2024 auf große Hallen-Tour durch Deutschland, Luxemburg, Österreich und die Schweiz. Und dabei darf auch ein Abstecher am 15. Mai nach Luxemburg in die Rockhal Esch/Alzette nicht fehlen.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja