Die Toten Hosen (Foto: Dirk Guldner)

Die Toten Hosen

 

Termin: 14.09.2018 und 15.09.2018

Beginn: 17.30 Uhr (Einlass: 15:30 Uhr)

Ort: Bosen, Festwiese am Bostalsee

Tickets: Beide Konzerte sind ausverkauft!


Ein Konzert-Highlight 2018, auf das sich jetzt schon viele Fans freuen: Die Toten Hosen kommen zu einem Open-Air-Konzert ins Saarland!

Fünf Jahre nach "Ballast der Republik" veröffentlichten die Toten Hosen im Mai dieses Jahres ihr neustes Studioalbum "Laune der Natur". Tod und Vergänglichkeit spielen eine zentrale Rolle darauf: So musste sich die Band von ihrem Freund und Manager Jochen Hülder verabschieden und auch der Tod des ehemaligen Drummers Wölli war ein Schock für die Düsseldorfer. Doch genauso finden sich freudvolle Momente in den Songs - bei aller Ernsthaftigkeit und Nachdenklichkeit im Leben muss auch Platz für Humor und gute Laune sein.

Wie kaum eine andere deutsche Band haben die Toten Hosen es geschafft, über 35 Jahre nicht nur ihre Fans der ersten Stunde zu behalten, sondern auch ihre Fanbase zu erweitern; Jahr für Jahr stoßen Fans der unterschiedlichsten Gesellschaftsschichten und Altersgruppen hinzu. Die Beliebtheit und der Erfolg der Band zeigt sich auch in ihrer aktuellen "Laune-der-Natour"-Tour: Die ist nämlich so gut wie ausverkauft. Deshalb verlängert die Punkband quer durchs Jahr 2018 die Tour um weitere Termine. Und auf der machen sie auch wieder Halt im Saarland: Am 14. September spielen Campino & Co. auf der Festwiese am Bostalsee. Und weil die Ticketnachfrage so groß war, hängen sie am 15. September noch ein Zusatzkonzert dran!

Artikel mit anderen teilen