SR Ferien Open Air St. Wendel (Foto: UNSERDING / Dirk Guldner)

Anekdoten rund ums SR-Ferien-Festival gesucht

  23.12.2021 | 21:51 Uhr

2022 feiert das SR-Festival zum Start in die Sommerferien ein rundes Jubiläum: Am 22. Juli soll die 40. Ausgabe des traditionsreichen Open Air steigen. Zu diesem Anlass wird im Laufe des Jahres ein Buch veröffentlicht, das auf die Geschichte des Musik-Spektakels zurückblickt. Und Ihr könnt ein Teil dieses Projektes werden: Wir suchen Eure Erlebnisse rund um das Festival in Wort und Bild!

Die Ärzte beim Schülerferienfest 1987 auf dem Halberg (Foto: SR/Franz-J. Mees)

Vom „Schülerferienfest“ über das „Halberg Open Air“ bis zum „Ferien Open Air“ - nicht nur der Name des traditionsreichen SR-Ferien-Festivals hat sich in seiner über 40-jährigen Geschichte mehrfach verändert. Auch die Schülerfete entwickelte sich stetig weiter. Und nachdem die Party zunächst auf dem St. Johanner Markt in Saarbrücken und dann viele Jahre lang auf der Radiowiese vor dem SR-Funkhaus gestiegen ist, wird nun seit 2018 in St. Wendel gefeiert.

Tokio Hotel auf dem Halberg Open Air 2004 (Foto: Dirk Guldner)

Die Grundidee ist im Gegensatz zu allen Veränderungen und Trends dagegen stets gleich geblieben: Seit 1981 können die saarländischen Schüler auf dem Festival in ihre Sommerferien feiern - und zwar ohne Eintritt, aber mit zahlreichen Stars aus den aktuellen Charts.

Nachdem das 'SR Ferien Open Air St. Wendel' in den vergangenen beiden Jahren leider coronabedingt ausfallen musste, soll es 2022 zum Start in die Sommerferien endlich wieder eine Neuauflage geben!

SR Ferien Open Air St. Wendel 2019 (Foto: Dirk Guldner)

Die Liste der Top-Acts, die hier schon auf der Bühne gestanden haben, ist lang und reicht von Namen wie Eros Ramazotti, Pur und Die Ärzte in den Anfangsjahren über DJ Ötzi und DJ Bobo bis hin zu Tokio Hotel, Silbermond, Sunrise Avenue und Max Giesinger. Auch zahlreiche Rap-Vertreter wie Genetikk und Sido sowie Stars aus dem Netz wie Mike Singer & Co. durften natürlich nicht fehlen.

Erlebnisse der Besucher gesucht

Doch nicht nur vielen Künstlern ist die Open-Air-Fete bis heute in guter Erinnerung geblieben. Generationen von Schüler und Musikfans haben bei dem SR-Festival ihre Lieblingsstars hautnah getroffen, mit ihren Freunden gefeiert und vielleicht sogar ihre erste große Liebe kennengelernt.

Was habt Ihr persönlich bei den Open Airs erlebt? Wir suchen Eure Anekdoten und Geschichten rund um das traditionsreiche Festival.

Schickt uns Eure Erlebnisse in Wort und Bild bis zum 28.02.2022 an folgende E-Mail-Adresse: festival-story@sr.de

Feiernde Schüler auf dem Halberg Openair (Foto: SR)

Zudem benötigen wir von Euch folgende Angaben:

  • Euren vollständigen Namen
  • Euren Wohnort
  • Eure E-Mail-Adresse
  • sowie eine Telefonnummer, unter der wir Euch erreichen können.

Und bitte beachtet, dass Eure E-Mail mit den Fotos jeweils nicht größer als 30 MB groß sein darf.

Die besten Erlebnisse werden in einem Buch, das zum 40. Jubiläum des Festivals im Laufe des Jahres erscheinen wird, veröffentlicht. Mit Euren Erlebnissen könnt Ihr ein Teil dieses Projektes werden!

Zudem verlosen wir unter allen Einsendungen exklusive Preise wie SR DAB+ Taschenradios!


Weitere Infos rund um das Festival

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja