SR 1 tut gut 2019 (Foto: SR 1)

SR 1 tut gut!

 

SR 1 und „Meine VVB“ verschenken Geldgewinne für gemeinnützige Projekte im Gesamtwert von 30.000 Euro! Als Pate konntet Ihr bereits 15 gemeinnützigen Vereinen helfen. Zum Abschluss unserer Aktion haben wir noch einmal neun Vereine ausgelost, die sich auch noch über ein Geldpaket in Höhe von 500 Euro freuen dürfen!

ALLES FÜR DEN GUTEN ZWECK

Hände (Foto: Pixabay/jarmoluk)

SR 1 tut gut! Und unterstützt zusammen mit 'Meine VVB' gemeinnützige Projekte mit insgesamt 30.000 Euro! Vereine, Kitas, Kindergärten, Schulen etc. konnten sich bei uns mit einem von ihnen geplanten Projekt bewerben!

Aus allen Einsendungen haben wir 15 Projekte ausgelost und auf SR 1 vorgestellt. Die SR 1 Hörer konnten dann als 'Pate' jeweils Geld für die Vereinsprojekte erspielen: Hat der Pate gewonnen, bekam er selbst Karten für Alexander Kunz THEATRE und der Verein 2000 Euro für die Realisierung seines Projekts, andernfalls durfte er sich über 500 Euro freuen!

SR 1 TUT GUT

FINALE

Zum Abschluss unserer Aktion gab es für alle, die sich bei uns beworben hatten, die aber nicht ausgelost worden waren, noch eine dicke Zusatzchance.

Wir haben noch einmal neun Vereine ausgelost, die sich nun auch noch jeweils über einen Scheck in Höhe von 500 Euro freuen dürfen. Und diese Glücklichen sind:

  • die Arnulfgrundschule Sankt Arnual
  • die THW-Jugend Freisen
  • der Sportverein Wahlen-Niederlosheim

  • die Turnvereinigung Oberbexbach 1894 e.V.
  • der Schulverein Ostertal der Grundschule Niederkirchen e.V.
  • der Musikverein "Lyra" Bliesen

  • der Förderverein der Grundschule Fischbach e.V.
  • der Reit- und Voltigier-Verein St. Arnual e.V.
  • der Förderverein der städtischen Kindertagesstätte Saabrücken-Brebach e.V.

Allen Vereinen und 'Paten' ein herzliches Dankeschön fürs Mitmachen, dazu allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg mit ihren Projekten!

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja