SR 1 tut gut 2019 (Foto: SR 1)

SR 1 tut gut!

 

SR 1 und „Meine VVB“ verschenken jetzt täglich Geldgewinne für gemeinnützige Projekte im Gesamtwert von 30.000 Euro! Spielt mit: werdet Projekt-'Pate'! Dann könnt Ihr 2000 Euro für das Projekt erspielen und Euch selbst auf einen Abend bei Alexander Kunz THEATRE freuen!


Ihr engagiert Euch für eine gute Sache und plant ein gemeinnütziges Projekt?

SR 1 tut gut! Und unterstützt zusammen mit 'Meine VVB' gemeinnützige Projekte mit insgesamt 30.000 Euro! Vereine, Kitas, Kindergärten, Schulen etc. konnten sich bei uns mit ihrem Projekt bewerben!

2000 Euro für die gute Sache gewinnen und als 'Pate' zu Alexander Kunz THEATRE

Eine Jury prüft alle Projekte zunächst hinsichtlich ihrer Gemeinnützigkeit. Aus allen in Frage kommenden Projekten werden 15 Projekte ausgelost. Die stellen wir vom 9. bis 27. September im SR 1 Programm vor: montags bis freitags immer um 7.20 Uhr. Dann seid Ihr gefragt:

Hände (Foto: Pixabay/jarmoluk)


Werdet 'Pate' des vorgestellten Projektes!

Meldet Euch einfach über die
SR 1 Hotline 0681 - 21 31
bei uns und spielt mit!


Wir stellen dem ausgelosten 'Paten' drei Fragen rund um das Thema des jeweiligen Projektes. Werden zwei davon richtig beantwortet, gewinnt zum einen das Projekt 2000 Euro für seine Realisierung und zum anderen der 'Pate' selbst zwei Tickets für das 'Alexander Kunz THEATRE' , und zwar für die Vorstellung am 14. November 2019.

Wenn der Pate verliert, geht er zwar leer aus, aber das Projekt darf sich dann immer noch über 500 Euro freuen!


Heute geht es um den Reitverein Einöd

Beim Reitverein Einöd können Kinder zum Beispiel Reiten lernen. 20 Pferde werden hier betreut. Zehn davon gehören dem Verein, aber auch Tiere aus Privatbesitz sind hier untergestellt.

Die Reithalle ist derzeit das Sorgenkind des Vereins: Sie braucht unbedingt einen neuen Boden, damit die Pferde nicht mehr auf fast felsigem Untergrund laufen müssen. Es fehlt an Sand. Und der Boden müsste auch begradigt werden.

Beim Reitverein in Einöd
Audio
Beim Reitverein in Einöd
Unser Reporter Frank Falkenauer hat sich mit den Tieren - und ihrer Betreuerin - direkt gut verstanden.


SR 1 tut gut
Alle bisherigen Projekte
Glück gehabt! Diese Projekte wurden aus allen Bewerbungen ausgelost und auf SR 1 vorgestellt


Artikel mit anderen teilen