Für die Forschung: Wie die Störche von Sarralbe mit GPS ausgestattet werden

Für die Forschung: Wie die Störche von Sarralbe mit GPS ausgestattet werden

Video | 21.06.2021 | (c) SR

Themen

Anfang Juni wurden in Sarralbe einige Störche aus dem Nest geholt und mit GPS-Sendern bestückt. So kann man ihre Flugrouten verfolgen. Wir begleiten zwei der ehrenamtlichen Storchenforscher bei ihrer Mission und erfahren, wie die Stadt Sarralbe Platz für diese Vögel schafft.
Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja