Max Ophüls Preis 2022: "Die Kunst der Stille"

Max Ophüls Preis 2022: "Die Kunst der Stille"

Audio | 18.01.2022 | (c) SR

Themen

Ein weiß geschminktes Gesicht, ein Ringelshirt und ein Ofenrohrhut. Mit seiner Pantomime-Kunst verzauberte Marcel Marceau sein Publikum rund um die Welt. 2007 verstarb der berühmte Pantomime. Der Schweizer Dokumentarfilmer Maurizius Staerkle Drux hat einen Dokumentar-Film über Marcel Marceau gedreht, und Seiten an ihm entdeckt, die bislang wenig bekannt waren. "Die Kunst der Stille", läuft im Dokumentarfilm-Wettbewerb des Filmfestivals Max Ophüls Preis.
Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja