Zum Tag der Menschen mit Behinderung

Zum Tag der Menschen mit Behinderung

Audio | 03.12.2020 | (c) SR

Themen

Menschen mit Behinderungen sollen ein Leben in Würde und mit den gleichen Rechten wie Leute ohne Einschränkungen führen können - das besagt die UNO-Behindertenrechtskonvention aus dem Jahr 2006. Aber noch immer sind nicht alle Probleme gelöst. Zum Beispiel ist es vor allem für Schwerbehinderte immer noch schwierig, einen ganz normalen Job zu finden. Zum internationalen Tag für Menschen mit Behinderungen, dem. 3. Dezember, hat SR-Reporterin Sarah Sassou eine ganz besondere Werkstatt besucht - nämlich die der Reha GmbH in Neunkirchen. Dort wird u. a. mit Wolle und Honig gearbeitet. Eine erneute Schließung der Einrichtung wegen der Corona-Krise wollen sowohl die Betreiber als auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unbedingt vermeiden.
Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja