Sonnenschein (Foto: dpa)

Veranstaltungstipps für die letzten Sommertage

  14.09.2019 | 08:30 Uhr

Der Sommer kommt an diesem Wochenende noch einmal ins Saarland zurück. Ideale Voraussetzungen, um die letzten schönen Sommertage in diesem Jahr zu genießen. Dafür hat SR.de einige Veranstaltungstipps zusammengestellt.

Von Wanderungen über Feuerwehrübungen bis hin zu Food-Festivals und Torten-Wettbewerben ist an diesem Wochenende im Saarland eine Menge los.


Cake Sensation Messe in Saarbrücken

Am Samstag und Sonntag wird es in der Saarlandhalle Saarbrücken bunt, süß und kreativ zu: Die Cake Sensation Messe Saar ist in ihrer zweiten Ausgabe größer und bietet noch mehr Highlights. Von aktuellen Trends, fantasievollen Backideen bis hin zu Material und Zubehör ist für jeden etwas zum Entdecken dabei. Außerdem gibt es unterschiedliche Kreativ- und Technik-Workshops für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Ein besonderes Highlight ist der Torten-Wettbewerb, in dem über 100 Torten-Kunstwerke in sechs Kategorien gegeneinander antreten. Die Messe öffnet am Samstag und am Sonntag um 9:30 Uhr und endet um 18:00 Uhr.


Street Food Festival in Saarlouis

Zum ersten Mal gibt es in Saarlouis an diesem Wochenende ein Street Food Festival, unter anderem auch mit kostenlosen Stadtführungen. Auf der Festwiese im Saarlouiser Stadtpark gibt es ein großes Kinderprogramm und einen Spielplatz.

Der Eintritt kostet drei Euro, Kinder unter 14 Jahren sind frei. Das Festival startet am Samstag um 12:00 Uhr und endet um 23:00 Uhr. Sonntag geht es von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr.


Moonlight-Shopping in St. Wendel

In der St. Wendeler Innenstadt öffnen viele Geschäfte am Samstag von 19:00 Uhr bis 00:00 Uhr ihre Türen für Shopping-Begeisterte. Ein Zusammenspiel von Licht, Farben und Schatten sowie Lichtstäben, Flammschalen und tausenden Kerzen taucht die Stadt in ein besonderes Licht.

Neben den geöffneten Geschäften gibt es zusätzlich einige Aktionen für die Kunden. Zum Beispiel findet eine Modenschau statt und die Jugendfeuerwehr zeigt mit einer nachgestellten Fettexplosion die Auswirkungen vor, wenn man zu Hause am Herd Wasser in einen Topf mit heißem Fett schüttet.


Tierische Tage 2019 – Tierisch viel los "Auf der Höh" in Saarwellingen

Bei den "Tierischen Tagen" kommen am Wochenende unter anderem Aquarienfische, Terrarientiere, Kaninchen, Schafe, Alpakas und Pferde zum Reitverein Saarwellingen. Neben den verschiedensten Tierrassen gibt es auch einen großen Bauernmarkt und ein Oldtimer-Treffen zu bestaunen.

An beiden Tagen sorgt ein abwechslungsreiches Showprogramm für zusätzliche Unterhaltung, zum Beispiel Ponyreiten und eine Springburg für die Kinder, aber auch Vorführungen mit Barockpferden oder Bogenschießen vom Pferd aus. Der Eintritt ist sowohl am Samstag als auch am Sonntag kostenlos.


Comedy im Zeltpalast Merzig

Erstes Saarländisches Comedyfestival
Das Saarland lacht in Merzig

Im Zeltpalast in Merzig läuft am Samstag noch das erste Saarländische Comedyfestival. Mit dabei sind bekannte deutsche Comedians, aber auch Newcomer und Künstler aus dem Saarland. Ein Highlight für die ganze Familie ist der Zauberer Christian Brandes, der am Samstag um 15.00 Uhr eine Mischung aus Magie, Comedy und Slapstick präsentiert.

Bei der Abschlussgala um 20.00 Uhr am Samstag präsentieren Komiker wie Maxi Gstettenbauer und Nicole Jäger Teile ihres Bühnenprogramms. Karten gibt es bei Musik & Theater Saar.


Schnuppertag in der Zirkusschule Kokolores

Die Zirkusschule Kokolores in Saarbrücken öffnet am Sonntag von 15:00 bis 19:00 Uhr ihre Türen für Familien, Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Besucher können am Tag der offenen Tür hinter die Kulissen schauen und sich selbst zum Beispiel im Jonglieren ausprobieren. Der Eintritt ist frei.


World Series im Tischfußball

Schon zum vierten Mal treffen sich Tischfußballer aus aller Welt bei den World Series in St. Wendel. "Tischfußball ist Völkerverständigung, denn am Tisch sprechen alle die gleiche Sprache", sagt der Vorsitzende vom TFC St. Wendel, Eduard Schlaup.

In den Kategorien Herren, Damen, Senioren (Ü50), und Junioren (U18) werden 24 Titel und insgesamt 30.000 Euro Preisgelder ausgespielt. Die Spiele beginnen jeweils gegen 9.30 Uhr morgens und enden abends gegen 20.00 Uhr mit den Finalspielen.


Cirque Bouffon

Im Cirque Bouffon wird die neue Show "Lafolia" mehrfach an diesem Wochenende aufgeführt. Die Show für die ganze Familie ist von den Verrücktheiten des Alltags inspiriert. Es ist eine wunderbare, poetische Geschichte aus Magie, Körperkunst und Clownerie. Alles ist stets ein wenig verrückt: Gefühle und Empfindungen, skurrile Situationen und traumhafte Magie.

Die Vorführungen finden am Samstag um 14:30 Uhr und 19:30 Uhr statt sowie am Sonntag um 14:30 Uhr und 17:30 Uhr.


Deutsche Meisterschaft im Seifenkistenrennen

Der MSC Piesbach richtet am Samstag und Sonntag die Deutsche Meisterschaft im Seifenkisten-Rennen aus. Die Rennen finden jeweils von 8 bis 17 Uhr in der Hauptstraße in Piesbach statt.


Afrikanische Klänge in Fischbach

Die DHC-Stiftung lädt am Sonntag zu einem afrikanisch-bunten Fest nach Fischbach ein. Dabei wird nicht nur der Dokumentarfilm "Congo Calling" aufgeführt. Auch der Gospelchor "Africa Voices" hat einen Auftritt.

Das Fest beginnt um 11.00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst, der von den Kindern der Grundschule Fischbach/Göttelborn und dem ökumenischen Frauenchor musikalisch begleitet wird.


111 Jahre Bienenzuchtverein 1908 Limbach-Bohnental

Der Bienenzuchtverein 1908 Limbach-Bohnental feiert am Samstag ab 11:00 Uhr in Lebach sein 111. Jubiläum mit einem Sommerfest im Vereinslokal. Seedball (Blumensamenbomben), Suchspiele und Ponyreiten werden für Kinder angeboten. Zusätzlich finden Infoveranstaltungen mit Vorträgen rund um das Thema Bienen statt. Auch der Naturpark Saar Hunsrück, die Jägerschaft, das Heimatmuseum Neipel und der Imkereibedarf Hewer sind mit Ausstellungen dabei.

Der Saarwaldverein Schmelz macht an diesem Tag eine drei Kilometer lange Wanderung rund um das Thema Bienen, die auf dem Sommerfest des Bienenzuchtvereins endet. Zu jeder vollen Stunde gibt es eine Honigverkostung.


Wilde Single Wanderung

Wer als Single oder Alleinwanderer abseits abgetretener Pfade unterwegs sein möchte, kann am Sonntag an der Wilden Single-Wanderung "zu einem der höchsten Aussichtspunkte des Pfälzer Waldes" teilnehmen. In rund fünf Stunden geht es unter anderem über an mit Moos überwachsenen Felsbrocken, Quellen von Waldbächen und Gedenksteinen vorbei.

Die Wanderung kostet 25 Euro pro Person und startet um 11:00 Uhr am großen Waldparkplatz vor Hermersbergdorf in Wilgartwiesen. Interessierte können sich über ein Kontaktformular anmelden.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja