Zwei Fußballer kämpfen um einen Ball (Foto: IMAGO / Fussball-News Saarland / Ausschnitt SR)

Jetzt live: 1. FCS gegen Erzgebirge Aue

Sven Roland   20.08.2022 | 14:00 Uhr

Der 1. FC Saarbrücken tritt zuhause gegen Zweitligaabsteiger Erzgebirge Aue an - der SR überträgt die Partie live. Elversberg muss nach Dresden und Homburg bekommt es in der Regionalliga mit Aufsteiger Freiberg zu tun.


Livestream
3. Liga: 1. FC Saarbrücken - FC Erzgebirge Aue
Am fünften Spieltag trifft der 1. FC Saarbrücken auf den FC Erzgebirge Aue. Hier können Sie die Begegnung ab 14.00 Uhr im Livestream verfolgen.


Vorberichte

Gerade für den FCS steht am Samstag ein Heimspiel mit viel Brisanz an. Aue ist kein leichter Gegner - die Gäste haben eher einen schlechten Start hingelegt, in vier Spielen nur zwei Punkte geholt - und das als Aufstiegsaspirant. Es wird vermutlich dennoch ein Spiel auf Augenhöhe. Beide Kader sind mit viel Potenzial ausgestattet.

Bei Saarbrücken fehlen aber einige Spieler. Scheu, Biada, Ernst, Boeder und Steinkötter können wohl nicht mitmachen. Bei Aue sind laut eigener Aussage zwar alle fit. Dennoch werden wohl noch nicht alle einsetzbar sein, weil einige Spieler gerade erst ins Mannschaftstraining zurückgekehrt sind.

Keiner lässt sich in die Karten schauen. Auf beiden Pressekonferenzen wurde alles bedeckt gehalten. FCS-Trainer Uwe Koschinat betonte, dass bei ihm jeder, der fit ist, spielen kann. Jeder hätte in der Vergangenheit gezeigt, dass er Startelf-Potenzial hat. In Aue hat man sich zu Personal kaum geäußert, auch zum voraussichtlichen Spielsystem wollten beide keine Angaben machen.

Schwere Aufgabe für die SVE

In Elversberg heißt es wieder voll auf Angriff. Die SVE muss beim Zweitligaabsteiger aus Dresden antreten. Das ist sicher eine der schwersten Aufgaben der letzten Monate.

Dennoch könnte genau das dem Team von Horst Steffen liegen. Wenn der Gegner mitspielt, ist die Elf von der Kaiserlinde meist bärenstark.

Sportschau.de tickert die Partie hier live.

Homburg fährt ins unberechenbare

Homburg bekommt in der Regionalliga mit der SGV Freiberg einen schwer einzuschätzenden Gegner. Die Neulinge in der Regionalliga haben von zwei Spielen zwei verloren, aber für Homburg ist es dennoch neues Terrain.

Wenn die Elf von Timo Wenzel allerdings so weitermacht, wie in den letzten Wochen, braucht man sich keine Sorgen machen. In zwei Spielen haben die Grün-Weißen bereits zehn Tore erzielt – sind Tabellenerster und haben wohl noch mehr Potenzial. Wächst da etwa ein Aufsteiger ran in Homburg?

FCS live im SR Fernsehen, auf SR.de und in den Social-Kanälen

Die Spiele finden alle um 14.00 Uhr am Samstagnachmittag statt. Die Partie zwischen dem FCS und Aue übertragt das SR Fernsehen ab 14.00 Uhr live, der Stream läuft auch auf YouTube und Facebook.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja