Valentin Wernz  (Foto: Imago/NurPhoto/Artur Widak)

Valentin Wernz gewinnt Triathlon-EM in Polen

  30.05.2022 | 07:23 Uhr

Valentin Wernz hat bei den Triathlon Europameisterschaften in Polen den Titel im Supersprint gewonnen. Der 27-Jährige vom Hylo Team Saar siegte nach 300 Meter Schwimmen, acht Kilometer Radfahren und zwei Kilometer Laufen.

Valentin Wernz hat bei der Triathlon-EM in Polen im Supersprint gewonnen. Der 27-Jährige setzte sich in 23:27 Minuten gegen den Briten Barclay Izzard (23:29 min.) und den Franzosen Anthony Pujades (23:30 min.) durch. Die Sportler absolvierten beim Supersprint 300 Meter Schwimmen, acht Kilometer Radfahren und zwei Kilometer Laufen.

Bei den Frauen landete die 23-jährige Lena Meißner, die wie Wernz in Saarbrücken trainiert, auf dem 2. Platz (25:16 min.). Der Sieg ging an Nina Eim (25:12 min.) aus Potsdam.

Nieschlag gewinnt Triathlon im Kraichgau

Auch ein weiterer Athlet vom Saarbrücker Triathlon-Stützpunkt war am Wochenende erfolgreich. Justus Nieschlag gewann mit Streckenrekord den Ironman 70.3 Kraichgau.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 30.05.2022 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja