Zuschauer bejubeln die Sportler auf der Deutschland-Tour (Foto: dpa/Bernd Thissen)

ARD und ZDF übertragen Deutschland Tour

  27.03.2018 | 12:24 Uhr

Radsportfans können die in diesem Jahr neu aufgelegte Deutschland Tour im Fernsehen verfolgen. ARD und ZDF werden die viertägige Rundfahrt im August durch den Südwesten Deutschlands abwechselnd live übertragen. Auch im Saarland macht das Radrennen Station.

Den Start der Deutschland Tour am 23. August von Koblenz nach Bonn sowie die zweite Etappe von Bonn nach Trier übertragen SR, SWR und WDR jeweils von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr live. Die dritte Etappe von Trier nach Merzig zeigt das ZDF und die Schlussetappe von Lorsch nach Stuttgart wird live im Ersten übertragen.

"Für uns hat die Partnerschaft mit beiden öffentlich-rechtlichen Sendern einen hohen Stellenwert, denn die Deutschland Tour richtet sich neben dem reinen Radsport-Fan an eine breitere Zielgruppe, für die der Spaß am Radfahren im Vordergrund steht", erklärte Claude Rach, Geschäftsführer der Gesellschaft zur Förderung des Radsports, die die Deutschland Tour organisiert.

Zwei Sprints und acht Berge

Die Anfang März in Frankfurt am Main vorgestellte Deutschland Tour startet am 23. August in Koblenz und endet nach 743 Kilometern in Stuttgart am 26. August. Weitere Etappenorte sind Trier, Lorsch, Bonn und Merzig. Die bislang letzte Auflage der Rundfahrt fand im Jahr 2008 statt.

Ihr saarländisches Etappenziel erreichen die Radsportler am dritten von vier Wettkampftagen. Konkret führt die Etappe über 177 Kilometer von Trier nach Merzig. In Dillingen und der Trierer Straße in Merzig sind Sprintwertungen geplant. Außerdem gibt es acht Bergwertungen.

Artikel mit anderen teilen