Andrii Ponomar (Foto: SR)

Andrii Ponomar fährt Spitzengruppe davon

  21.06.2019 | 20:20 Uhr

Bei der zweiten Etappe der Trofeo Saarland hat am Freitagabend der Ukrainer Andrii Ponomar als Erster das Ziel erreicht. Er gewann die Etappe von Neunkirchen nach Münchwies.

Video [aktueller bericht, 21.06.2019, Länge: 4:20 Min.]
Zweite Etappe der Trofeo Saarland

Eine Spitzengruppe, zu der auch die deutschen Teilnehmer Georg Steinhauser und Leslie Lührs gehörten, hatte sich auf der 110 Kilometer langen Strecke früh abgesetzt. Ponomar schloß erst spät der Spitzengruppe an und fuhr dieser zehn Kilometer vor Schluss davon. Auf Platz zwei und drei folgten Hjalmar Klyver aus Schweden und Robin Juel Skivild aus Dänemark.

Am Samstag startet die dritte Etappe in Homburg. Die Fahrer erwarten einen 81 Kilometer langen Rundkurs.

Über dieses Thema wurde auch im aktuellen bericht des SR Fernsehens vom 21.06.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen