Peloton bei der Trofeo Karlsberg (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Trofeo 2018 startet in Neunkirchen

  07.06.2018 | 07:00 Uhr

Am Donnerstag ist die Saarland Trofeo in Neunkirchen gestartet. Nationalteams aus 19 Ländern erwarten die Organisatoren der internationalen Juniorenrundfahrt. Bis Sonntag bringen die Nachwuchssportler gut 420 Kilometer hinter sich.

Los geht es am Donnerstag um 17.00 Uhr mit einem Rundkurs vom Neunkircher Stummplatz über Gersheim, Blieskastel, Homburg und die Westpfalz. Am Freitag führt die zweite Etappe von Ormesheim nach Böckweiler. Am Samstag stehen ein Rundkurs um Homburg und ein Einzelzeitfahren rund um Medelsheim auf dem Programm. Den Abschluss bildet dann am Sonntag die Etappe von Niedergailbach nach Bliesdalheim.

Wichtiges Juniorenrennen

Die Saarland Trofeo, die letztes Jahr ihr 30-jähriges Bestehen feierte, ist Teil der Rennserie „Nations‘ Cup“ des Weltradsportverbandes UCI. Damit steht sie auf einer Stufe mit Eintages-Klassikern wie Paris-Roubaix Juniors oder dem General Patton in Luxemburg.

Alle Informationen zur Streckenführung und zu Verkehrseinschränkungen finden Sie auf der Homepage der Saarland Trofeo.

Über dieses Thema wurde auch im aktuellen bericht vom 06.06.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen