Tausende Zuschauer feuern am Straßenrand die Sportler während einer Etappe der Tour de France an. (Foto: picture alliance/dpa/AP | Daniel Cole)

Tour de France-Tross heute ganz nah am Saarland

mit Informationen von Thomas Braun   07.07.2022 | 12:11 Uhr

Das Ziel der sechsten Etappe der Tour de France heißt Longwy – und liegt gerade einmal 80 Kilometer von Merzig entfernt. Zuschauerinnen und Zuschauer erwartet ein spannendes Finale.

Wer das größte Radrennen der Welt live erleben will, hat heute die Gelegenheit dazu: Die sechste Etappe der Tour de France – und gleichzeitig der längste Tagesabschnitt – führt die Fahrer von Binche in Belgien über knapp 220 Kilometer nach Longwy.

Die 15.000-Einwohner-Stadt im Département Meurthe-et-Moselle liegt gerade einmal 80 Kilometer von Merzig entfernt – also nahe genug für einen Abstecher.

Etappenkarte der 6. Etappe (Foto: SR)

Kein Massensprint

Es wartet ein spannendes Finale auf die Zuschauerinnen und Zuschauer: Die Route ist so gestaltet, dass es wohl keinen Massensprint geben wird. Stattdessen dürfte sich ein Fahrer durchsetzen, der den nötigen Punch für die Hügel im Etappenfinale hat.

Eine gute Stelle, um das Rennen zu sehen, ist sicherlich die Côte de Pulventeux am südlichen Stadtrand, rund fünf Kilometer vor dem Zielstrich. An dem 800 Meter langen und zwölf Prozent steilen Anstieg könnte eine Vorentscheidung über den Tagessieg fallen.

Ansonsten lässt sich die Etappe aber auch bequem von zu Hause im Livestream verfolgen.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja