Das Peloton der Tour de France in Paris im Jahr 2021 (Foto: IMAGO/Panoramic International)

Tour de France im Juli wieder live in der ARD

  07.04.2022 | 12:41 Uhr

Der SR ist für die ARD im Sommer wieder live bei mehreren Radsport-Highlights dabei. Im Juli stehen drei Wochen Tour de France auf dem Programm, Ende August dann die Deutschland Tour. Zudem hat die ARD umfassende Livestreaming-Rechte für die Tour de France der Frauen erworben.

Die Tour de France ist der Höhepunkt im jährlichen Radsport-Kalender. Die ARD wird auch in diesem Jahr wieder vom 1. bis 24. Juli live vom größten Radrennen der Welt berichten. Federführung hat wie bereits in den vergangenen Jahren der Saarländische Rundfunk.

Geplant ist unter anderem eine tägliche Übertragung der entscheidenden Rennphase im Ersten. Zudem gibt es alle Etappen komplett im Livestream und einen Liveticker, alle Ergebnisse und weitere Zusatzinformationen auf sportschau.de.

SR-Intendant Grasmück zu den Ergebnissen des ARD-Intendantentreffens in Saarbrücken
Audio [SR 3, Studiogespräch mit Martin Grasmück, 07.04.2022, Länge: 02:07 Min.]
SR-Intendant Grasmück zu den Ergebnissen des ARD-Intendantentreffens in Saarbrücken

Auch Rechte für das Frauenrennen und die Deutschland Tour

Darüber hinaus hat die ARD umfassende Livestreaming- und Nachverwertungsrechte an der Tour de France der Frauen vom 24. bis 31. Juli erworben, bei der auch die Saarländerin Lisa Klein am Start stehen könnte. Und Ende August berichtet der SR für die ARD gemeinsam mit dem ZDF von der Deutschland Tour.

Live im Ersten, auf ONE, sportschau.de und in der ARD Mediathek
SR berichtet auch 2022 federführend von Tour de France
Die ARD wird auch in diesem Jahr umfangreich von der Tour de France berichten. SportA, die Sportrechteagentur von ARD und ZDF, konnte sich mit der Amaury Sport Organisation (ASO) über eine entsprechende Vereinbarung verständigen. Das SR-Tour-Team übernimmt erneut die Federführung bei der Berichterstattung.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja