Tischtennis (Foto: dpa/EPA/SERGEI ILNITSKY)

FCS im Finale um Deutsche Tischtennis-Meisterschaft

  06.04.2019 | 09:53 Uhr

Der 1. FC Saarbrücken TT spielt bei der Deutschen Meisterschaft im Tischtennis um den Titel. Der FCS gewann das 2. Playoff-Halbfinale gegen Rekordmeister Borussia Düsseldorf mit 3:1.

Patrick Franziska eröffnete gegen Anton Källberg. Franziska siegte mit 13:11, 11:7, 11:7. Tomas Polansky unterlag dem Düsseldorfer Kristian Karlsson mit 8:11, 7:11, 8:11.

sportarena: 1. FC Saarbrücken TT steht im Finale der DM (06.04.2019)
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 06.04.2019, Länge: 05:09 Min.]
sportarena: 1. FC Saarbrücken TT steht im Finale der DM (06.04.2019)

1. FC Saarbrücken TT spielt um den Titel
Audio [SR 3, (c) SR, 06.04.2019, Länge: 00:36 Min.]
1. FC Saarbrücken TT spielt um den Titel

Im dritten Spiel setzte sich Darko Jorgic vom FCS TT gegen Timo Boll durch. Jorgic siegte nach mehr als einer Stunde mit 7:11, 11:8, 10:12, 12:10, 11:9. Den Schlusspunkt setzte Franziska mit seinem zweiten Tagessieg. Er schlug Karlsson mit 11:5, 14:12 und 11:6.

Das Finale wird am 25. Mai in Frankfurt ausgetragen. Der Gegner wird zwischen Ochsenhausen und Bergneustadt ermittelt.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 06.04.2019 berichtet.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja