Spielszene 1. FC Saarbrücken gegen TTC Schwalbe Bergneustadt (Foto: SR)

Saarbrücker weiter auf Playoff-Kurs

Stefan Hauch / Onlinefassung: Axel Wagner   25.11.2018 | 20:38 Uhr

Spitzenspiel in der Tischtennis-Bundesliga: Der 1. FC Saarbrücken TT hatte als Tabellenvierter den Tabellenzweiten Bergneustadt zu Gast. Kapitän Patrick Franziska, der junge Slovene Darko Jorgic und Cheng Ting Liao – das war die Aufstellung des 1. FCS TT gegen den Überraschungstabellenzweiten aus der Nähe von Gummersbach.

Franziska eröffnete gegen Paul Drinkhall, und es wurde ein langes Match über fünf Sätze – mit dem besseren Ende für den Saarbrücker: 11:8 im fünften Durchgang, der 1. FCS TT führt 1:0.

Video [aktueller bericht am Sonntag, 25.11.2018, Länge: 1:55 Min.]
1. FC Saarbrücken TT gewinnt Spitzenpartie gegen TTC Schwalbe Bergneustadt

Danach verlor Cheng Ting Liao klar seine Partie. Darko Jorgic siegte für die Saarbrücker in fünf Sätzen gegen den Spanier Alvaro Roblez.

Patrick Franziska gewann auch seine zweite Partie gegen Bergneustadts Nummer eins Benedikt Duda, der sich bis zum 10:9 wehrte, bevor es zum Matchball für Patrick kam. Schlussendlich gewann der 1. FCS TT die Bundesligabegegnung mit 3:1 und ist damit weiter auf Playoff-Kurs.

Über dieses Thema wurde auch im "aktuellen bericht" vom 25.11.2018 im SR Fernsehen berichtet.

Artikel mit anderen teilen