Triathlet Tim Hellwig aus Saarbrücken beim Hamburg Triathlon 2020 (Foto: IMAGO / Hanno Bode)

Triathlet Hellwig wird Meister über die Sprintdistanz

  06.06.2021 | 12:33 Uhr

Triathlet Tim Hellwig aus Saarbrücken hat bei den Finals in Berlin den deutschen Meistertitel über die Sprintdistanz gewonnen. Der 21-Jährige von der DJK SG St. Ingbert konnte den Olympiastarter Justus Nieschlag vom Olympiastützpunkt Saarbrücken bezwingen.

Tim Hellwig aus Saarbrücken triumphierte am Sonntag nach 750 Metern Schwimmen, 20,4 Kilometern Radfahren und fünf Kilometer Laufen in 50:34 Minuten. Zweiter wurde Justus Nieschlag vom Olympiastützpunkt Saarbrücken vor Henry Graf (MTV Kronberg). "Es war ein kleines Trostpflaster nach der knapp verpassten Olympia-Qualifikation", sagte Hellwig im Ersten.

Video [aktueller bericht, 06.06.2021, Länge: 2:20 Min.]
Triathlon: Saar-Team feierte Sieg im ersten Rennen

Auch Nieschlag war am Sonntag zufrieden: "Enttäuscht bin ich sicher nicht. Tim hat wohlverdient gewonnen. Ich hatte vor, heil ins Ziel zu kommen. Das habe ich geschafft." Olympia-Teilnehmer Justus Nieschlag hatte am Donnerstag mit seinem Triathlonteam vom TV Buschhütten die deutsche Meisterschaft in der Staffel gewonnen.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 06.06.2021 berichtet.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja