Lukas Dauser (l.), Oleg Verniaiev (m.) und Nikita Nagorny auf dem Podium der Turn-WM 2017 (Foto: picture alliance / Catalin Soare/dpa)

TG Saar verpflichtet Europameister fürs Finale

  27.11.2017 | 21:06 Uhr

Die TG Saar hat sich für das Finale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Verstärkung geholt. Eine Woche vor dem Kampf verpflichteten die Saarländer einen der derzeit besten europäischen Turner.

Die Saarländer verpflichteten für den Endkampf um den Titel den Russen Nikita Nagorny. Der 20-Jährige kommt von Dynamo Moskau und war 2015 am Sprung und 2016 am Boden Europameister. Zudem gewann er mit der russischen Mannschaft Silber bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro im vergangenen Jahr. Im April dieses Jahres holte er bei der Turn-EM hinter TG-Saar-Topstar Oleg Verniaiev und dem deutschen Turner Lukas Dauser die Bronzemedaille am Barren.

"Wir waren schon länger mit Nikita in Kontakt und haben jetzt die Gelegenheit genutzt, um noch mal alles im Hinblick auf das Finale um die Deutsche Meisterschaft zu mobilisieren", sagte der TG-Vorsitzende Thorsten Michels. Nargorny ergänze sich perfekt mit dem Ukrainer Verniaiev. Beide werden nach Vereinsangaben das Ausländerstartrecht der TG Saar beim Finale in Ludwigsburg wahrnehmen. Gegner in der MHP-Arena ist Titelverteidiger KTV Straubenhardt.

Über dieses Thema wurde auch im "aktuellen bericht" vom 27.11.2017 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja