Turner an Ringen (Foto: dpa)

TG Saar verpasst Meistertitel knapp

  30.11.2019 | 21:45 Uhr

Die Turner der TG Saar haben den Deutschen Meistertitel knapp verpasst. Im Finale der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft in Ludwigsburg am Samstagabend unterlagen sie dem KTV Straubenhardt knapp mit 27:29.

Die saarländischen Turner um Weltmeister Nikita Nagorny lieferten sich mit dem KTV Straubenhardt einen äußerst engen Wettkampf.

TG Saar verpasst Meisterschaftstitel
Audio [SR Georg Gitzinger, (c) SR, 01.12.2019, Länge: 00:45 Min.]
TG Saar verpasst Meisterschaftstitel

Die TG Saar startete mit einem 12:3-Sieg am Boden. Am Pferd punktete Straubenhardt mit 10:3. Mit 6:4 an den Ringen baute die TG Saar dann die Führung zunächst aus. Doch durch ein 5:0 am Sprung drehte Straubenhardt den Kampf wieder. Am Barren gelang den Saarländern mit 6:4 erneut die Führung. Das Reck konnte dann der KTV Straubenhardt wieder mit 3:0 für sich entscheiden.

Ebenbürtige Gegener auf Augenhöhe

Die Bundesligarunde hatten die Saarländer zuvor punktgleich mit dem KTV Straubenhardt beendet. Auch das letzte direkte Aufeinandertreffen der beiden Kontrahenten endete vor zwei Wochen unentschieden.

Video [aktueller bericht am Sonntag, 01.12.2019, Länge: 2:20 Min.]
TG Saar verpasst Meistertitel knapp

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 01.12.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja