Heimsieg für die SV Elversberg  (Foto: SR)

SVE besiegt Freiburg II mit 3:2

  29.09.2018 | 16:11 Uhr

Die SV Elversberg hat ihren vierten Saisonsieg gefeiert. Die Saarländer besiegten am Samstag vor heimischer Kulisse den SC Freiburg II mit 3:2. In der Tabelle steht die SVE damit auf dem neunten Rang.

Video [sportarena am Samstag, 29.09.2018, Länge: 6:13 Min.]
Heimsieg für die SV Elversberg

Bereits in der 3. Minute ging Elversberg durch Meha in Führung. Er zirkelte einen Freistoß aus 22 Meter ins linke Eck. Nur drei Minuten später gelang Ravet per Abstauber der Ausgleich. SVE-Torwart Lehmann hatte einen Schuss von Pieringer nur abklatschen gelassen. In der 38. Minute brachte Koffi Elversberg per Kopf erneut in Führung. Mit einem Spielstand von 2:1 ging es für die Mannschaften in die Kabinen.

Nach dem Seitenwechsel dann die nächste Chance für die SVE: Stang erhöhte in der 66. Spielminute ebenfalls per Kopf auf 3:1. Kurz vor Abpfiff traf Freiburgs Nieland dann aus 25 Meter noch zum 2:3 (90.+1).

SVE trifft im Derby auf den FCS

Die nächste Chance zu punkten, bekommt die SVE am kommenden Samstag. Dann trifft die Elf von Roland Seitz im Saar-Derby auf den 1. FC Saarbrücken. Anpfiff der Partie im Hermann-Neuberger-Stadion ist um 14.00 Uhr.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 29.09.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen