Logo der SV Elversberg  (Foto: Verein/SR)

SVE darf vor Zuschauern spielen

  24.08.2020 | 18:09 Uhr

Die SV Elversberg darf ihre Heimspiele vor Zuschauern austragen. Das Gesundheitsamt hat dem Hygienekonzept des Vereins zugestimmt. Bereits am 1. September bestreitet die SVE ihr erstes Saisonspiel in der Regionalliga Südwest.

Bis zu 700 Fans dürfen die Heimpartien der SV Elversberg im Stadion verfolgen. Gästefans sind nicht zugelassen. Kurzfristige Änderungen aufgrund der Entwicklung der Coronapandemie sind möglich.  

Die neue Saison in der Regionalliga Südwest beginnt für die SVE bereits am 1. September. Um 18.30 Uhr empfängt die SVE den FC Gießen im heimischen Stadion an der Kaiserlinde.

Spiel wegen DFB-Pokal verlegt

Das Spiel gegen Gießen musste wegen des DFB-Pokals verlegt werden. Die SVE trifft am Wochenende um den 12. September in der ersten Hauptrunde auf den Zweitligisten FC St. Pauli.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 24.08.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja