Logos der Vereine SV Meppen und SV Elversberg (Foto: Vereine/Pixabay)

Elversberg spielt 0:0-Unentschieden gegen Meppen

  04.09.2022 | 15:05 Uhr

Der SV Elversberg ist am Sonntag beim SV Meppen nicht über ein torloses Unentschieden hinausgekommen. Besonders in der zweiten Halbzeit hatte sich die SVE einige gute Chancen erarbeitet.

Die SV Elversberg bleibt zwar der beste Drittliga-Aufsteiger aller Zeiten, kommt beim SV Meppen aber nicht über ein torloses Unentschieden hinaus.

Video [aktueller bericht am Sonntag, 04.09.2022, Länge: 3:43 Min.]
SVE spielt Unentschieden gegen Meppen

In der Anfangsphase drängten beide Mannschaften in die Offensive und agierten mutig. Trotz Chancen auf beiden Seiten schaffte es vor der Pause aber keines der Teams einen Führungstreffer zu erzielen.

Meppen war zeitweise optisch überlegen, fand allerdings auch gegen die kompakte Defensive der Elversberger kein Durchkommen. Die beste Gelegenheit der ersten Halbzeit hatte der Meppener Marcus Piossek, der das Leder aus wenigen Metern über den Kasten ballerte. 

Zweite Halbzeit dominierte SVE

Nach dem Seitenwechsel wendete sich aber das Blatt und die Saarländer übernahmen eindeutig das Kommando auf dem Rasen. Sowohl bei Manuel Feil als auch bei Maurice Neubauer stand lediglich das Aluminium im Weg.

Elversberg empfängt am kommenden Spieltag den TSV 1860 München zum Top-Spiel.

Über dieses Thema berichten auch die SR-Hörfunknachrichten am 04.09.2022.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja