Spiel: SV Meppen vs 1. FC Saarbrücken, Luka Tankulic (SV Meppen 10) vs Steven Zellner (1. FC Saarbrücken 5)  (Foto: imago images / Werner Scholz)

Saarbrücken setzt Sieglos-Serie fort

  09.01.2021 | 16:00 Uhr

Der 1. FC Saarbrücken ist mit einer Niederlage ins neue Jahr gestartet. Die Blau-Schwarzen verloren ihr Auswärtsspiel in der Dritten Liga beim SV Meppen mit 0:1.

Trotz deutlicher Feldüberlegenheit konnte der 1. FC Saarbrücken auch das siebte Spiel in Folge nicht gewinnen. Eine Standardsituation reichte den von Trainer Torsten Frings äußerst defensiv eingestellten Meppenern zum Sieg. In der 32. Minute traf Lars Bünning nach einem Eckball per Kopf ins Saarbrücker Tor.

Die Saarbrücker versuchten vergeblich gegen das Meppener Abwehrbollwerk anzukommen. Die besten Chancen in der zweiten Halbzeit hatte Markus Mendler mit Freistößen in der 72. Minute und der 86. Minute. Beide Male war SVM-Torwart Erik Domaschke per Flugeinlage zur Stelle.

Video [aktueller bericht, 09.01.2021, Länge: 3:06 Min.]
Erneute Niederlage für den FCS

Aber auch der SVM hatte mit einem Freistoß die Möglichkeit, die Führung auszubauen. Markus Ballmert setzte in der 80. Minute einen gefährlichen Kopfball allerdings knapp neben den Pfosten.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 09.01.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja