Vincent Boesen am Ball im Trikot von Alemannia Aachen gegen Maximilian Hippe von Borussia Dortmund II. (Foto: IMAGO/Thomas Bielefeld)

SVE verpflichtet Stürmer Vincent Boesen

  28.01.2021 | 16:18 Uhr

Regionalligist SV Elversberg verstärkt seine Offensive mit Stürmer Vincent Boesen. Der 22-Jährige wechselt vom Regionalligisten Alemannia Aachen ins Saarland. Mit Jan-Ole Sievers kommt außerdem ein weiterer Torwart ins Team.

Bei der SVE bekommt Vincent Boesen einen Vertrag bis Ende der Saison 2021/2022. Bei Eintracht Trier ausgebildet, bestritt er für die erste Mannschaft zwischen 2015 und 2017 14 Spiele in der Regionalliga Südwest.

Anschließend ging es für den 1,86 Meter großen Boesen für eine Saison zum 1. FC Nürnberg II in die Regionalliga Bayern. Von Sommer 2018 bis zuletzt trug er in der Regionalliga West das Trikot von Alemannia Aachen. In 67 Ligaspielen erzielte er 17 Tore.

Ergänzung für den Kader

"Mit Vincent kommt ein junger, talentierter Stürmer mit guten physischen Voraussetzungen nach Elversberg, der uns in der Offensive neue Optionen ermöglicht. Er ist nicht nur für diese Saison eine gute Ergänzung für unseren Kader, sondern bringt auch mit Blick auf die Zukunft viel Potenzial mit", sagt SVE-Sportdirektor Ole Book.

Weiterer Torhüter

Und auch einen weiteren Torhüter hat die SVE verpflichtet: Der 25-jährige Jan-Ole Sievers stand bis vergangenen Sommer beim 1. FC Kaiserslautern unter Vertrag und wechselt nun für den Rest der aktuellen Saison zur SVE.

Nach 19 Spielen steht die SVE derzeit mit 34 Punkten auf Rang vier der Tabelle – fünf Punkte Rückstand auf den Tabellenführer FSV Frankfurt.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 28.01.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja