Logos der Vereine SV Elversberg – TSV Steinbach (Foto: Logos Vereine/SR)

SVE spielt Unentschieden im Spitzenspiel

Thomas Braun   12.12.2020 | 15:53 Uhr

Zum Restart der Regionalliga gleich ein Spitzenspiel: Die Viertplatzierte SVE hatte am Samstag den Tabellenzweiten Steinbach zu Gast. In einem sehr intensiven Spiel trennten sich beide Teams 2:2.

Video [aktueller bericht, 12.12.2020, Länge: 3:12 Min.]
SV Elversberg gegen Steinbach Haiger

Elversberg begann engagiert, musste aber schon nach acht Minuten eine kalte Dusche hinnehmen. Beim Versuch, im Strafraum zu klären, erwischte Fellhauer einen Gegenspieler - den nachfolgenden Strafstoß verwandelte Sascha Marquet souverän zur Führung für die Gäste.

Elversberg drängt erfolgreich auf den Ausgleich

Danach erhöhte Elversberg den Druck, tat sich aber schwer in der kompakten Hintermannschaft des TSV Steinbach Haiger eine Lücke zu finden. Die erste Großchance hatte Schnellbacher nach 30 Minuten, scheiterte mit seinem Kopfball an Gästekeeper Paterok, der mit einer Glanzparade zunächst den Ausgleich verhinderte.

Drei Minuten später musste sich Paterok allerdings Manuel Feil geschlagen geben, der bei einer chaotischen Situation im Steinbacher Strafraum den Überblick behielt und zum 1:1 ausglich.

Marquet zum Zweiten

Nach dem Seitenwechsel blieb Elversberg die spielbestimmende Mannschaft, wurde in der 61. Minute aber erneut kalt erwischt. Und erneut war es Marquet, der die Gäste in Führung brachte - dieses Mal per Kopf.

Doch Elversberg schaffte erneut den Ausgleich - in der 77. Minute war Schnellbacher nach einem perfekt getimten Pass hinter die Steinbacher Abwehrreihen zur Stelle. Mit einem Lupfer überwand er Paterok und sicherte der SVE so einen Punkt, obwohl heute sicherlich auch mehr drin gewesen wäre.

Steinbach mit Klage gegen Restart gescheitert

Unter der Woche hatte Steinbach noch zusammen mit fünf weiteren Regionalligisten versucht, den Restart der Liga vor Weihnachten auf dem Klageweg zu verhindern. Das Landgericht Mannheim hatte die geforderte einstweilige Verfügung allerdings abgelehnt.

Wichtige Spiele stehen an

Für die SVE stehen zwei entscheidende Wochen an. Nach dem Spiel am kommenden Mittwoch gegen die Bahlinger SC steht am Wochenende das nächste Spitzenspiel an - dieses Mal gegen die bisherigen Spitzenreiter Freiburg. Und drei Tage später treffen die Elversberger im DFB-Pokal auf Borussia Mönchengladbach.

Über dieses Thema berichteten die SR-Hörfunknachrichten am 12.12.2020.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja