Collage: Kevin Koffic (li.) und Mirza Mustafic (r.) (Foto: SV Elversberg/imago images/Revierfoto)

Veränderungen im Mittelfeld der SV Elversberg

  20.06.2019 | 18:16 Uhr

Im Mittelfeld der SV Elversberg gibt es zur neuen Saison personelle Änderungen. Kevin Koffi geht zum Drittligisten Waldhof Mannheim. Mirza Mustafic kommt indes an die Kaiserlinde. Das teilte der Verein am Donnerstag mit.

Nach zwei gemeinsamen Jahren trennen sich die Wege der SV Elversberg und Kevin Koffi. Der 32-jährige Stürmer wird sich dem Drittliga-Aufsteiger SV Waldhof Mannheim anschließen. Der Mittelstürmer von der Elfenbeinküste kam im Sommer vor zwei Jahren aus Belgien ins Saarland. Seitdem stand Koffi in 64 Regionalliga-Spielen für die SVE auf dem Platz.

In seiner ersten Saison erzielte er in 31 Partien zwölf Tore. In der vergangenen Spielzeit kam er bei 33 Einsätzen auf 19 Treffer und wurde damit Torschützenkönig der Regionalliga Südwest.

Neuzugang aus Mönchengladbach

Der offensive Mittelfeldspieler Mirza Mustafic wechselt zur SV Elversberg. Der 21-Jährige kommt von der U23 von Borussia Mönchengladbach. Er erhält bei der SVE einen Zweijahresvertrag. Für die zweite Mannschaft der Gladbacher absolvierte er in den vergangenen beiden Spielzeiten insgesamt 50 Spiele in der Regionalliga West.

SVE-Sportdirektor Book lobte Mustafics Talent. Er sei sehr gut gefördert und ausgebildet worden. Seine Stärken habe Mustafic in der Offensive. Er zeichne sich aber auch durch seine Variabilität im Mittelfeld aus.

Über dieses Thema wurde auch im SAARTEXT vom 20.06.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen