Logos der Fußballvereine SV Elversberg und Offenbach (Foto: SR)

Elversberg verliert 0:1 gegen Offenbach

Thomas Wollscheid / Onlinefassung: Axel Wagner   23.11.2018 | 21:33 Uhr

Die SV Elversberg hat den Rückrundenauftakt in der Fußball-Regionalliga Südwest verloren. Die Kickers Offenbach setzten sich in einem lange Zeit torlosen Spiel schließlich durch.

Rund 1100 Zuschauer sahen in Elversberg ein Spiel mit sehr wenigen Torchancen. Die beiden Abwehrreihen dominierten das Spiel. Dennoch hätte SVE-Stürmer Koffi seine Mannschaft in Führung bringen können.

Video [aktueller bericht, 24.11.2018, Länge: 1:59 Min.]
Die SVE unterliegt Kickers Offenbach

Die zweite Halbzeit lief bis zur 72. Minute ähnlich. Da stand der eingewechselte Florian Treske völlig frei im Strafraum und ließ SVE-Keeper Frank Lehmann keine Chance. Elversberg hatte durch Lukas Kohlert zwar noch eine gute Möglichkeit kurz vor Schluss, es blieb aber bei einer enttäuschenden und auch durchaus verdienten 0:1-Niederlage

Der 1. FC Saarbrücken ist am Samstag beim FSV Frankfurt zu Gast.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 23.11.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen